Hundkatzemaus

User kann es nicht fassen und löst Riesen-Diskussion aus

Große Aufregung in den Sozialen Medien: So viel kostet ein Hamster!

Große Aufregung in den Sozialen Medien: So billig werden Hamster verkauft!
Große Aufregung in den Sozialen Medien: So billig werden Hamster verkauft! © deutsche presse agentur

Hamster oder Dürüm? Diese Frage beschäftigt gerade die Twitter-Gemeinde. Da ist eine heftige Diskussion entbrannt, wie günstig eigentlich ein Hamster teilweise zu haben ist – nämlich Buchstäblich für den Preis eines Dürüm!

Ist das wirklich der richtige Preis für einen Hamster?

Die Social-Media-Gemeinde kann es nicht fassen: Gerade einmal fünf Euro sind zuweilen hinzulegen, wenn man sich einen Hamster kaufen will. Gerade so viel wie ein Dürüm, wie ein User feststellt und damit eine riesige Diskussion und einen Twitter-Trend lostritt.

Hamster und Dürüm: Da werden die User schnell kreativ!

Die Diskussion ruft auch die Kreativen in der Social-Media-Gemeinde auf den Plan. Schnell ist das Netz voll von witzigen Bildern zu dem Thema.

Hamster, Dürüm oder unbegrenztes Streaming?

Bleibt die Frage: Was könnte man mit 5 Euro denn nun am besten anstellen? Klar, ein Dürüm wäre eine gute Idee. Da hat man aber auch nur so zwischen 5 und 7 Minuten was von – und je nach Verträglichkeit vielleicht am nächsten Morgen noch mal was.

Wenn man Hamster und auch ganz viele andere Tiere mag, sei da aber auch noch die Möglichkeit eines unbegrenzten und einzigartigen Streamingangebotes erwähnt. Da gibt’s die ganze Welt der Tiere jederzeit auf Abruf.

Wie zum Beispiel beim Haustiermagazin „hundkatzemaus“, wo es jederzeit alles rund um Haustiere zu erfahren gibt. Oder wie wäre es mit den „Harten Hunden“, die ihre weiche Seite zeigen beim Kampf für das Tierwohl. Oder ihr schaut einmal den spannenden und emotionalen Geschichten der „Tierretter mit Herz“ über die Schulter. Braucht ihr mehr Action und weniger Info, dann sei noch „Top Dog Germany“ erwähnt, wo die vierbeinigen Fellknäule unfassbare Höchstleistungen vollbringen. Oder ihr testet euer Wissen rund um alle Themen aus der Tierwelt in dem neuen Quiz „Wildes Wissen“.

Auf RTL+ gibt es für jeden Geschmack und jederzeit reichlich Auswahl an Sendungen zum Thema Tiere und Natur. Sowohl jederzeit auf Abruf als auch im Livestream.

Hier noch ein paar Argumente zum Thema #Hamster oder #Dürüm

Das kosten Hamster wirklich!

Zum Schluss aber einmal Spaß beiseite. Die ganze Geschichte hat auch einen ernsten Ansatz und diskutiert zurecht den so wichtigen Tierschutz. Daher sei eines noch gesagt: Bei 5, 10 oder 20 Euro bleibt es nicht! Um überhaupt einen Hamster kaufen zu können ist es nötig, dass das entsprechende Equipment für das Tier bereit steht, damit eine artgerechte Haltung sichergestellt werden kann. Anderenfalls wird kein seriöser Händler in Deutschland überhaupt ein Tier abgeben. Da kommen am Ende in der Regel Kosten im dreistelligen Bereich auf den Kunden zu. Und das ist auch gut so! (fhe)

Wie pflegt man Hunde?

Waschanleitung

Wie pflegt man Hunde?