MO - FR | 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Sie ist ganz leicht durchgedreht"

Nadja räuchert die schlechten Energien weg

Am Finaltag möchte "Shopping Queen"-Kandidatin Nadja alles geben und bereitet sich zu Hause auf ihren großen Shopping-Tag vor. Um schlechte Energien zu entfernen, räuchert Najda ihre Wohnung und schöpft daraus positive Kraft. Damit ist sie für das Motto "Spieglein, Spieglein an der Wand - Zeig dich als schönste Braut im ganzen Land" gut gewappnet. Guido Maria Kretschmer findet Nadja sehr interessant und freut sich über eine so besondere Kandidatin.

Bevor die Kandidatin ihre Konkurrentinnen zu Hause empfängt, füttert sie die Götter mit einem Apfel und räuchert die Wohnung. Guido witzelt: "Sie ist so ganz leicht durchgedreht, was ich aber sehr schön finde!" Er bewundert diese Gabe positive Energie bewusst wahrzunehmen und daraus Kraft zu schöpfen. Der Star-Designer ist der Meinung: "Darüber darf man sich nicht lustig machen. Man kann das mit Humor betrachten, aber die 'Energy is there'!"

Hat die spirituelle Kraft positive Auswirkungen auf den Shopping-Tag oder ist die Energie nicht auf Nadjas Seite?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Mit DIESER Summe hatte Andrea nicht gerechnet

Böse Überraschung an der Kasse

Mit DIESER Summe hatte Andrea nicht gerechnet