Aktuell nicht im Programm

Guidos Shopping Queen des Jahres

Guidos Shopping Queen des Jahres: Guido schenkt Stefania einen unvergesslichen Tag

Stefania probiert jede Menge Looks aus
Stefania probiert jede Menge Looks aus Shopping-Tag mit Guido 01:57

Große Überraschung als Wiedergutmachung

Auch bei der diesjährigen Ausgabe von "Guidos Shopping Queen des Jahres" liegt dem Star-Designer eines ganz besonders am Herzen: eine Kandidatin zu überraschen, die während ihrer eigenen "Shopping Queen"-Woche ganz und gar kein Glück hatte. Guidos Wahl fällt dieses Mal auf Stefania aus München. Auf die 29-Jährige wartet ein gemeinsamer Tag mit Guido, an dem Stefania vom Profi gestylt wird und aus vollem Herzen shoppen darf. Klingt erstmal traumhaft, doch wer die Wahl beim Shoppen hat, der hat am Ende auch die Qual.

Stefanias „Shopping Queen“-Woche war schnell beendet

Die 29-jährige Stefania musste ihre Woche bei "Shopping Queen" in München frühzeitig beenden, um für einen familiären Notfall in ihre Heimat Italien zu fliegen. Das tat nicht nur ihren damaligen Mitstreiterinnen furchtbar leid, die sogar um Stefania weinten, sondern auch dem großherzigen Guido. Er behielt die Kandidatin in Erinnerung und ernennt sie nun zu seiner "Shopping Queen der Herzen".

Die Tränen von damals sind inzwischen getrocknet und wenn überhaupt, dann kullern heute höchstens Freudentränen. Guido Maria Kretschmer hat als Wiedergutmachung für Stefanias abgebrochene "Shopping Queen"-Woche Großes geplant. Nachdem er sie unter einem Vorwand in einer Pizzeria als italienischer Möchtegern-Pizzabäcker überrascht hat, machen sich die völlig euphorische Stefania und der Star-Designer auf Shopping-Tour. Einen Tag lang gehört Guido Stefania ganz allein und steht ihr beratend mit seinem Gespür für Mode zur Seite. Ja, kann es denn ein größeres Geschenk für echte "Shopping Queen"-Fans geben? 

Das Shopping-Duo macht sich auf den Weg

Im Auto haben Guido und Stefania schon die ersten Pläne für ihren Wunsch-Look geschmiedet. Rot soll es werden. Na, dann auf ins Berliner Kaufhaus-Getümmel! Stefanias Begeisterung könnte nicht größer sein. Egal, was Guido von der Kleiderstange fischt – Stefania liebt es. In regelrechten Begeisterungsstürmen wühlen sich die beiden durch die Auswahl und Kleidungsstück für Kleidungsstück wandert in die Kabine. Bevor diese dann womöglich überzuquellen droht, führt Guido seine "Kandidatin der Herzen" in den sogenannten "VIP Room". "Das bist du heute", stellt Guido fest und Stefania ist einmal mehr hin und weg.

Nachdem die Italienerin in der Umkleidekabine verschwunden ist, kann es also mit der Anprobe losgehen. Guido und sie haben sehr stylische, angesagte Looks ausgewählt. Zuerst öffnet Stefania in einem rot gemusterten Pyjama den Vorhang. Dazu kombinieren die beiden ein weißes T-Shirt mit gestreifter Schleife und einen grauen Glencheck-Mantel. Es folgen ein bordeauxroter Zweiteiler, ein Military-grüner Mantel mit Kunstfellkragen, ein geblümtes Midi-Kleid, dunkelblaue Culottes mit roter Spitzenbluse und so weiter und so fort. 

Die Qual der Wahl

In jedes der Outfits verliebt sich Stefania vom Fleck weg und steht somit vor der Qual der Wahl. Für einen Lieblingslook muss sich die "Shopping Queen der Herzen" entscheiden. "Ich glaube, ich kann keine Entscheidung treffen, du müsstest das für mich machen. Ich finde alles super", fleht Stefania ihren persönlichen Shopping-Begleiter an. Das könnte wohl noch ein langer Tag werden für Guido. Schließlich waren die zwei Shoppingwütigen noch längst nicht in der Schuhabteilung. Und ein Styling beim Nobelfriseur steht auch noch an. 

Kann sich Stefania für einen Lieblingslook entscheiden oder muss Guido die Wahl treffen? Stefanias Überraschungstag seht ihr bei TV NOW in der kompletten Folge von "Guidos Shopping Queen des Jahres" in voller Länge.

71-Jährige bekommt 26 Punkte

Heidis Mut wird belohnt

71-Jährige bekommt 26 Punkte