VOX

Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein: Der härteste Tierschützer Deutschlands ist wieder im Einsatz

Tierschützer Ralf Seeger ist wieder im Einsatz, um notleidenden Tieren zu helfen.
Tierschützer Ralf Seeger ist wieder im Einsatz, um notleidenden Tieren zu helfen.

Neue Folgen der Tierschutz-Doku

Groß, muskulös und am ganzen Körper tätowiert - wenn man Tierschützer Ralf Seeger und seine Freunde sieht, könnte man Angst bekommen. Doch ihre Vergangenheit als Fremdenlegionär, Knast-Insasse oder Boxer haben die "Harten Hunde" weit hinter sich gelassen. Heute setzen sie sich leidenschaftlich für notleidende Tiere ein und helfen, wo sie können. 

Ob es um eine neue Quarantänestation für beschlagnahmte Hundewelpen, um die Renovierung eines baufälligen Stallgebäudes oder um das langersehnte Katzenhaus auf einem Gnadenhof geht - in sechs neuen Folgen der Tierschutz-Doku "Harte Hunde" unterstützt die unkonventionelle Truppe jede Woche ein anderes Tierschutz-Projekt in Not und sorgt für schnelle, unbürokratische Hilfe.

Wir zeigen "Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein" ab dem 05. Januar 2019 immer samstags um 19:10 Uhr.