Samstags 18:00

Kois sind die teuersten Fische der Welt

hundkatzemaus: Der Koi Chirurg

Ein wertvoller Koi hat einen Bauchtumor
Ein wertvoller Koi hat einen Bauchtumor "Die Beule wurde immer größer" 04:27

Die japanischen Karpfen können zwischen einigen hundert und vielen tausend Euros kosten! Der teuerste Koi wechselte unlängst für 1,5 Millionen Euro den Besitzer.

Auch Jens Nolde aus Wolfsburg ist ein bisschen „koikichi“ – das heißt „koiverrückt“. In seinem eigens angelegten Koiteich im Garten hält er über ein Dutzend der bunten Karpfen. Leider ist eines seiner Tiere erkrankt. Der Karashigoi hat seit einiger Zeit eine Ausbuchtung am Hinterleib, die immer größer geworden ist. Sein Besitzer ist besorgt um den wertvollen Fisch und hat einen Spezialisten gerufen. Ralf Schweda ist Veterinärmediziner. Vor 25 Jahren hat er sich auf die Behandlung von Kois spezialisiert. Seine Diagnose: Der Fisch leidet unter einem Eierstocktumor, einer häufigen Erkrankung bei dieser Koi-Art. Schweda holt den schuppigen Patienten heute bei seinem Kunden ab, der OP-Termin ist am Nachmittag. Transport, Narkose und mögliche Infektionen bergen hohe Risiken für das empfindliche Tier. Die Überlebenschance liegt bei 50 Prozent.  

Die komplette Folge „hundkatzemaus“ gibt es jederzeit bei TVNOW.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Kater Hugo

Kann Birga ihn beruhigen?

Kater Hugo