SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus

hundkatzemaus: Der mobile Tiernotdienst

Meerschweinchen Fritzi frisst nicht mehr
Meerschweinchen Fritzi frisst nicht mehr Ein Notfall für den Tiernotdienst 10:37

Im Einsatz für die Tiere

In Berlin und Köln gibt es einen ganz besonderen Service: den mobilen 
Tiernotdienst. Die Teams - bestehend aus Tierärztin und Assistentin - sind 
immer im Einsatz. Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr sind sie für alle 
Haustiere da. Immer mit ganz viel Gefühl für Mensch und Tier.

Meerschweinchen Fritzi frisst nicht mehr

In Berlin haben Tierärztin Judith Pompa und ihre Assistentin Sarah Morcinek bereits am frühen Morgen einen Notfallpatienten. Das fünf Jahre alte Meerschweinchen Fritzi frisst nicht mehr und hat starke Krampfanfälle. Normalerweise werden die Teams zu den Patienten gerufen. Doch Fritzi steht plötzlich zusammen mit seinen Besitzern völlig unerwartet im Büro des Tiernotdienstes. Im Rheinland sind Sonja Krämer und Assistentin Corinna Garten unterwegs zu einer französischen Bulldogge. Gizmo ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Sein Auge ist mit einem weißen Schleim überzogen und er bekommt kaum noch Luft.  

Wie die Geschichte mit Fritzi und Gizmo ausgegangen ist, könnt ihr auch jederzeit bei TV NOW anschauen.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Der mobile Tiernotdienst

Kater Twix: Ein abgebrochenes Holzstück macht Probleme

Der mobile Tiernotdienst