Samstags 18:00

hundkatzemaus: Dr. Thiet macht sich Sorgen um Katze "Tante Mimmie"

Ehepaar Tscharnke bangt um ihre Katze

Dr. Werner Thiet möchte "Tante Mimmie" helfen. Ihre Besitzer sind mit ihrer Katze zu ihm gekommen, weil die von ihrer Ärztin verschriebenen Medikamente bisher nicht angeschlagen haben.

Normalerweise wird es besser

Im Wartezimmer von Dr. Werner Thiet sitzt das Ehepaar Tscharnke mit ihrer Katze "Tante Mimmie". Aus dem Ohr der British Kurzhaar tritt seit dem Wochenende immer wieder Flüssigkeit und Blut aus. Cornelia und Dietmar Tscharnke hoffen nun, dass der erfahrene Arzt die Ursache dafür findet.

"Tante Mimmie" hat von der Haustierärztin bereits ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Trotzdem hat sich ihr Zustand weiter verschlechtert. Das bereitet dem Tierarzt große Sorgen. Normalerweise wird die Symptomatik zumindest durch die Medikamente erst einmal besser. Dr. Werner Thiet ist auf das Schlimmste gefasst. Ob er seiner tierischen Patientin helfen kann, zeigen wir am Samstag, den 01. April 2017 um 18:00 Uhr.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Frank Weber hat die Pferde gut untergebracht

"Ich blicke nur in strahlende Gesichter"

Frank Weber hat die Pferde gut untergebracht