SA 18:00 & bei VOXup SA 15:15

Hundkatzemaus

Der Lebenshof "Hofzeit" platzt aus allen Nähten

hundkatzemaus: Frank Weber unterstützt einen nicht alltäglichen Umzug

Umzug für die 55 Tiere auf Dagmars Gnadenhof
Umzug für die 55 Tiere auf Dagmars Gnadenhof Frank hilft bei der schwierigen Mission 10:40

Alterswohnsitz der ausgemusterten Nutztiere wird zu klein

Tierschutz-Experte Frank Weber hilft Dagmar Gißler und ihrem Lebenshof „Hofzeit“ in der Eifel heute bei einem kompletten Umzug mit allen Tieren. Das ist gar nicht so einfach, wie es im ersten Moment klingen mag.

Bei so vielen Tieren kommt man ordentlich ins Schwitzen

Die Bewohner des Lebenshofes sind vor allem ehemalige Nutztiere, die aus Versuchslaboren, Mastanlagen oder anderen wirtschaftlichen Betrieben gerettet wurden. So auch die beiden ehemaligen Mastferkel Buddy und Frieda, die einst achtlos weggeworfen wurden. Auch eine Gruppe Weihnachtsgänse, Puten, Hühner und auch Schafe haben hier ihren Alterswohnsitz gefunden.

Sie alle müssen jetzt umziehen, denn der Hof platzt aus allen Nähten. Das ist jedoch kein leichtes Unterfangen mit insgesamt knapp 60 Tieren, darunter ein paar 300 Kilo-Schweine, die sich hartnäckig weigern, zu kooperieren. Nicht nur Frank kommt dabei ganz schön ins Schwitzen…

Ob alles klappt, seht ihr natürlich auf TVNOW dort gibt es alle Folgen „hundkatzemaus“ zu jeder Zeit.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Die Hoftiere werden umgesiedelt

Der Umzugstag

Die Hoftiere werden umgesiedelt