Samstags 18:00

hundkatzemaus: Harte Hunde im Tierheim Weinheim

Die ersten Bewohner beziehen die neue Voliere
Die ersten Bewohner beziehen die neue Voliere Tauben bekommen ein Zuhause 06:33

Groß, muskulös und am ganzen Körper tätowiert - wenn man Ralf Seeger und seinen Freunden auf der Straße begegnet, könnte man fast Angst bekommen. Doch unter der harten Schale steckt bei allen "Harten Hunden" ein großes Herz für Tiere in Not. Das Ziel ihrer Arbeit für den Tierschutz: Schnelle und unbürokratische Hilfe.

Diesmal reisen Ralf und seine Männer ins Tierheim Weinheim nach Baden-Württemberg. Tierheimleiterin Jutta Schweidler hat um Hilfe gebeten, denn sie braucht dringend eine Voliere für Geflügeltiere und verletzte Tauben. Der Grundstock dafür war bereits vorhanden, doch dann ging dem Tierheim das Geld aus. Denn aufgrund der Corona-Krise gingen die Spenden-Einnahmen im letzten Jahr deutlich in den Keller – und auch dieses Jahr sieht es düster aus. Die Not ist groß: Vier Hähne wohnen aus Platzmangel in einem Hundezwinger, verletzte Tauben müssen auf Pflegestellen umgesetzt werden. Da kommen Ralf und seine Männer genau richtig!

Die "Harten Hunde" legen direkt mit dem Bau der Voliere los, doch die eisige Kälte und die kurzen Tage erschweren die Arbeit. Neben der anstrengenden, körperlichen Arbeit steht auch Feingefühl und Pflege auf dem Tagesplan: Ralf entwurmt mit Tierheimmitarbeiterin Elli junge Kitten aus einem Messi-Haushalt und Stevie versorgt eine verletzte Taube. Auch weitere Tauben werden im Tierheim abgegeben und alle fiebern dem großen Moment entgegen – dem Einzug in die neue Voliere. Doch bevor diese eingeweiht werden kann, müssen die vier Hähne noch mit der Hand eingefangen werden – und das ist alles andere als einfach…

Die ganzen Folgen von hundkatzemaus gibt es natürlich auch jederzeit bei TVNOW.


Unsere hundkatzemaus Highlights

Die Ponys werden vom Tierarzt durchgecheckt

Schlechter Gesundheitszustand

Die Ponys werden vom Tierarzt durchgecheckt