SA 18:00 & bei VOXup SA 15:15

Ein in der Sonne geparktes Auto kann schnell zur Todesfalle werden

hundkatzemaus-Reporterin Kate Kitcheham wagt einen riskanten Selbstversuch

Diese Qualen erleiden Hunde, die im Auto gelassen werden
Diese Qualen erleiden Hunde, die im Auto gelassen werden Schreckliche Todesfalle 00:47

Die Hitze im Auto wird meist massiv unterschätzt

hundkatzemaus-Reporterin und Hundeexpertin Kate Kitchenham liegt ein Thema sehr am Herzen: Das Zurücklassen von Hunden im Auto. Im Sommer kann das im schlimmsten Fall schon nach kurzer Zeit zum Tod des geliebten Haustieres führen. Um am eigenen Leib zu spüren, wie heiß es im Auto wirklich werden kann und wie qualvoll der Aufenthalt darin ist, wagt Kate einen riskanten Selbstversuch.

Kate muss ihren Selbstversuch sicherheitshalber abbrechen

Immer wieder werden in den Sommermonaten viele Hunde von ihren Frauchen und Herrchen für vermeintlich kurze Zeit im Auto gelassen, um unter anderem kurz einzukaufen oder einen Arzttermin wahrzunehmen. Doch das kann schnell katastrophale Folgen haben, im schlimmsten Fall bezahlen unsere Lieblinge unseren kurzen Einkauf ohne Hund mit dem Leben.

Kate Kitchenham wagt einen Selbstversuch und lässt sich in einem Auto, das in der prallen Sonne geparkt ist, einsperren. Wie lange hält sie es in dem Fahrzeug aus? Die Außentemperaturen sind angenehm, nicht etwas heiß. Doch wie wird sich die Temperatur im Inneren des Wagens entwickeln? Für Kate wird es schon nach kurzer Zeit bedrohlich und das Experiment muss abgebrochen werden.

Wie sich Kate nach dem Selbstversuch fühlt und jeder von uns helfen kann, wenn wir einen Hund in einem überhitzen Auto entdecken, seht ihr auf TVNOW. Dort gibt es jederzeit alle „hundkatzemaus“-Folgen in voller Länge.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Katzenexpertin hilft bei Sorge um Filou

Katzen, Katzen, Katzen

Katzenexpertin hilft bei Sorge um Filou