Samstags 18:00

hundkatzemaus: So kommen Hunde gut durch den Winter

Diana Eichhorn geht Winterirrtümern auf die Spur

Die meisten Hunde lieben den Winter und genießen es, sich im Schnee zu wälzen und zu schnüffeln. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn eisige Temperaturen, Schnee und Streusalz machen vielen Vierbeinern zu schaffen.

Besonders Streusalz ist nicht ungefährlich

Während wir uns dick einpacken und alle Körperteile vor Kälte und Nässe schützen, sind die Vierbeiner den Gegebenheiten des Winters oft schutzlos ausgeliefert. Deswegen machen sich jedes Jahr unzählige von Hundebesitzern Gedanken um das Wohlbefinden ihres Lieblings.

Brauchen Hunde Decken oder sogar kleine Schühchen? Können sie sich erkälten? Und ist es vielleicht sogar gefährlich, Schnee zu fressen? hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn geht zusammen mit Wahltirolerin Bettina Specht den häufigsten Winterirrtümern auf die Spur. Was sie dabei erfährt, zeigen wir am Samstag, 18.02.2017 um 18:00 Uhr.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Judith Pein entdeckt Katzen bei den Hunden

Mit versteckter Kamera im Tierheim

Judith Pein entdeckt Katzen bei den Hunden