Samstags | 18:00

hundkatzemaus: Unterwegs mit dem mobilen Tiernotdienst

Der erste Verdacht fällt auf eine Vergiftung
Der erste Verdacht fällt auf eine Vergiftung Warum frisst Shanaya nicht? 05:58

24 Stunden im Einsatz für Tiere in Not

In Berlin und Köln gibt es einen ganz besonderen Service, den mobilen Tiernotdienst. Dieser kümmert sich in den Großstädten um Tiere in Not. Die Teams, bestehend aus einer Tierärztin und einer Assistentin, sind rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr für alle Haustiere da. Und vor allem dann, wenn der Haustierarzt geschlossen hat - nachts, an Feiertagen und am Wochenende.

Eine mögliche Vergiftung und Kater Pepe halten die Ärzte auf Trapp

Tierarzt Wybren Abma und Assistentin Corinna Garten sind für den mobilen Tiernotdienst in Köln im Einsatz. Ihre erste Patientin ist Hündin Shanaya. Seit einem Spaziergang am Vortag will sie nicht mehr fressen. Ob eine Vergiftung die Ursache ist?

In Berlin sind Tierärztin Katinka Wirsch und Sarah Morcinek auf dem Weg zu Perser-Mix Pepe. Die Symptome des Katers lassen auf eine akute Blasenentzündung schließen. In dem Fall ist schnelle Hilfe unbedingt notwendig. Doch Pepe hat keine Lust auf die tierärztliche Untersuchung ...

Ob sich der Kater doch untersuchen lässt und wie es Hündin Shanaya ergeht, könnt ihr auch zu jeder Zeit bei TV NOW ansehen. 

Unsere hundkatzemaus Highlights

Die geretteten Hunde werden versorgt

Gerade noch rechtzeitig gekommen

Die geretteten Hunde werden versorgt