Mittwoch I 22:55 & 23:00

Imposters

Imposters: Patrick Campbell gespielt von Stephen Bishop

Patrick (Stephen Bishop)
Imposters © Ed Araquel/Bravo, Auf die harte Tour, MG RTL D / Bravo Media / E

Patrick Campbell

Patrick ist smart und attraktiv. Als er Saffron (Maddie) offenbar zufällig in einem Café kennenlernt, sprühen bei den beiden auf Anhieb die Funken. Für den jungen Mann vernachlässigt die Profi-Betrügerin Maddie sogar einen ihrer eigentlichen Aufträge vom "Doktor". Doch das bleibt nicht lange unbemerkt, denn wahre Gefühle, die ihre Missionen gefährden, sind für Maddie tabu. Aber auch Patrick scheint ein dunkles Geheimnis zu haben...

Biografie Stephen Bishop

Patrick (Stephen Bishop)
Imposters © Kurt Iswarienko/Bravo, MG RTL D / Kurt Iswarienko

Stephen Bishop wurde am 14. September 1970 geboren. Während seines Studiums an der University of California spielte Bishop erfolgreich Baseball, sodass er sich auch nach seinem Abschluss zunächst dem Sport widmete. Erst nach dem Ende seiner Sportkarriere verfolgte Bishop das Ziel, Schauspieler zu werden und gab 2003 in "The Road Home" sein Schauspieldebüt. Es folgten weitere Engagements für Fernsehserien, so war Bishop unter anderem in "Lost" (2007), "Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte" (2008) und "The Mentalist" (2011) zu sehen. Größere Bekanntheit erlangte er schließlich durch seine Rolle des David Justice im Kinohit "Die Kunst zu gewinnen – Moneyball" (2011), in dem er an der Seite der Hollywoodgrößen Brad Pitt und Jonah Hill spielte. Außerdem verkörperte Bishop von 2013 bis 2015 die Rolle des David in der Fernsehserie "Being Mary Jane" und übernahm 2017 die Hauptrolle in dem Thriller "Til Death Do Us Part". Als Patrick ist der attraktive Schauspieler in der Serie "Imposters" zu sehen, die wir 2018 als Free-TV-Premiere ausstrahlen.