MO 20:15 & DI 22:55

Goodbye Deutschland

Jens Büchner (†49): Vor einem Jahr starb der Kultauswanderer

Jens Büchners Töchter auf Spurensuche
Jens Büchners Töchter auf Spurensuche Ein Jahr nach seinem Tod 01:37

Familie Büchner vermisst ihren Mann und Papa

Genau ein Jahr ist es mittlerweile her, dass die Schocknachricht von Jens Büchners Tod Deutschland erschütterte. Innerhalb von kürzester Zeit verlor der „Goodbye Deutschland“-Star den Kampf gegen den Krebs – und hinterließ seine Ehefrau Daniela Büchner (41) sowie seine Kinder. Seine Töchter Jenny und Jessica begeben sich jetzt in einer Dokumentation auf eine emotionale Spurensuche. Einen ersten Einruck davon zeigen wir im Video.

Jens Büchner ging unerwartet von uns

Es war der 17. November, als Jens Büchners Agentur die Meldung seines plötzlichen Todes veröffentlichte: „Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist.“ Bis zu diesem Zeitpunkt wusste die Öffentlichkeit nicht, dass der Auswanderer schwer krank war. Er verstarb am 17. November im Alter von nur 49 Jahren im Universitäts-Krankenhaus Son Espases in Palma auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs.

Der „Goodbye Deutschland“-Star hinterlässt eine große Familie

Der gebürtige Sachse hinterlässt nicht nur seine Ehefrau Daniela Büchner und die zum damaligen Zeitpunkt zwei Jahre alten Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani, sondern auch die beiden Töchter Jessica und Jenny aus erster Ehe sowie seinen Sohn Leon, den er mit seiner Ex-Verlobten Jennifer Matthias hat.

Sein steiniger Weg zum gefeierten Auswanderer

Als Jens Büchner 2010 nach Mallorca auswandert und durch die VOX-Doku „Goodbye Deutschland“ bekannt wird, belächelt ihn die Mehrheit der Zuschauer zuerst. Er war stets der Tollpatsch, der von einem Fettnäpfchen ins nächste stolperte. Doch nach mehreren beruflichen Rückschlägen startete er am Ballermann als Party-Sänger durch – und mauserte sich schließlich zu einer echten Kult-Figur. Umso schockierter reagierten die Fans auf die Nachricht seines plötzlichen Todes.

Am 30. Oktober stießen Freunde und Familie des Sängers auf seinen eigentlich 50. Geburtstag an – und feierten mit Sekt und seiner Lieblingssuppe den Ehrentag. Dadurch ist und bleibt Jens nicht nur für sie unvergessen!

„Jens Büchner – Auf den Spuren eines Auswanderers“

Die große Doku über das Leben und Sterben von Jens Büchner läuft am 23.11. um 20.15 Uhr bei VOX. Eine 20-minütige Preview dazu können Sie schon jetzt bei TVNOW sehen. 

„Goodbye Deutschland“ bei TVNOW

Am Montag, den 18. November läuft um 20:15 Uhr eine neue Folge „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ bei VOX. Neben anderen Auswanderern ist auch Daniela Büchner mit ihrer Familie zu sehen. Keine Lust zu warten? Die komplette Folge gibt es schon jetzt bei TVNOW zu sehen.

Gerade auf Gran Canaria angekommen

Was kommt als nächstes?

Gerade auf Gran Canaria angekommen