Aktuell nicht im Programm

Kitchen Impossible

Kitchen Impossible 2018: Maria Groß

Maria Groß tritt bei "Kitchen Impossible" 2018 an.
Maria Groß tritt bei "Kitchen Impossible" 2018 an. © VOX

Maria Groß tritt bei "Kitchen Impossible" 2018 an

Bei "Kitchen Impossible" stellen sich erneut absolute Spitzenköche der härtesten kulinarischen Herausforderung. Sie müssen an verschiedenen Orten der Welt die Zutaten von Gerichten nur durch ihre Sinner erkennen und diese dann für eine Jury nachkochen, deren Lieblingsgerichte diese sind. Eine der Spitzenköche ist Maria Groß.

Maria Groß: Mitteldeutschlands erste Sterneköchin

Maria Groß wird am 26. Juni 1979 in Straußfurt geboren. Zunächst studiert sie in Leipzig und Berlin Philosophie und Germanistik und interessiert sich nicht sonderlich für die Sterneküche. Doch dann entdeckt sie während des Studiums ganz zufällig ihre Passion für das Kochen.

Mit 25 Jahren hängt Maria Groß ihr Studium an den Nagel und fängt eine Kochlehre in einem Berliner Gourmetrestaurant an. Danach erweitert sie ihren kulinarischen Horizont und arbeitet bis 2012 bei namhaften Adressen in der Schweiz, unter anderem im renommierten Restaurant "Attisholz" in Riedholz bei Sterne-Koch Jörg Slaschek und als Küchenchefin im Hotel "Matthiol" in Zermatt. 2013 kehrt sie nach Deutschland zurück und wird Küchendirektorin im Erfurter Kaisersaal. Dort leitet Maria Groß neben der Bankettküche auch das Restaurant "Clara", den "Luther-Keller" und ist für die Kochschule verantwortlich.

Nach gerade einmal zehn Monaten in der Küche wird sie Mitteldeutschlands erste Sterneköchin. Im November 2013 bekommt sie als erste Thüringerin den begehrten Michelin Stern verliehen. Ende des Jahres 2015 übernimmt sie das Bischlebener Traditionslokal "Bachstelze" unter ihrem Label "Maria Ostzone".

Natürlichkeit, Qualität und Tradition sind Bausteine ihrer Philosophie. Außerdem war sie Schirmherrin des Projekts "Kochen macht Schule" und seit 2017 widmet sie sich ihrem neuen Projekt "Heimatliebe Thüringen". Mit Partnern und Produzenten aus der Region präsentiert sie dort die kulinarische Vielfalt ihres Heimatbundeslandes Thüringen. Im Fokus steht unter anderem auch, das Interesse von Kindern und

Jugendlichen an einer gesunden Ernährung und der Zubereitung von frischen Speisen zu wecken.

2017 trat sie in der VOX-Competition "Kitchen Impossible" gegen Tim Mälzer an und nahm am Jurytisch von "Grill den Henssler" Platz. Mit ihrem geschulten Gaumen und ihrem unglaublichen Fachwissen glänzt Maria Groß nun auch als Jurorin für "Grill den Profi".

In der 3. Staffel "Kitchen Impossible" wird sich Maria Groß 2018 bei VOX erneut den kulinarischen Herausforderungen stellen.

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer

Die Bilanz der dritten Staffel

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer