Aktuell nicht im Programm

Kitchen Impossible 2018: Tim Mälzer fühlt sich bei seiner Aufgabe in Italien sehr sicher

Exklusive Preview auf das Duell Tim Mälzer gegen Maria Groß

Maria Groß hat sich für Tim Mälzer bei "Kitchen Impossible" 2018 eine ganz besondere Herausforderung ausgedacht. Sie weiß ganz genau, dass Tim sich für den "besten italienischen Koch außerhalb Italiens" hält. Da denkt sich Maria wohl: dass soll der Tim doch mal beweisen. Sie schickt ihn in ein kleines italienisches Dörfchen und lässt ihn eine ganz spezielle Pasta kochen.

Tim Mälzer: "Ich BIN Italien!"

Angekommen in seiner zweiten Heimat Italien fühlt sich Tim ganz sicher, dass ihm hier nichts passieren kann. "Maria, das dumme Mädchen. Hat mich nach Italien geschickt", tönt Tim lauthals. Und er setzt noch einen drauf. Er ist überzeugt: "Ich BIN Italien". Maria Groß fällt beim Anschauen der Szenen und den Sprüchen fast vom Stuhl vor Lachen. Sie hofft zu diesem Zeitpunkt, dass sich Tim damit mal "so richtig auf die Schnauze legt" und "über seine eigene Arroganz stolpert".

Als Tim Mälzer gerade noch sagt, dass er "vor gar nichts" Angst hat, kommt die "Kitchen Impossible"-Box. Für Tim Mälzer dann aber eine Überraschung, die ihn noch sicherer werden lässt. Als der den Deckel hebt, fragt er nur verdutzt: "Das ist alles?"

Ob sich Tim Mälzer da mal nicht verschätzt. Die Pasta hat einen kleinen und gemeinen Haken. Aber das weiß er zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Ob er dennoch so gut abliefern wird, wie er in diesem Moment denkt, dass zeigen wir am Sonntag, den 18. Februar, ab 20:15 Uhr bei "Kitchen Impossible".

Die kompletten Folgen gibt es bei TV NOW zu sehen. Dort sind auch die Folgen der ersten beiden Staffeln "Kitchen Impossible" abrufbar.

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer

Die Bilanz der dritten Staffel

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer