22.11. FR 21:15 (WH)

Kitchen Impossible 2019: 2-Sterne-Köchin Tanja Grandits fordert Tim Mälzer zum kulinarischen Duell heraus

Die 2-Sterne-Köchin Tanja Grandits fordert Tim Mälzer zum Duell bei „Kitchen Impossible“ 2019 heraus.
Tim Mälzer tritt in der fünften Folge von „Kitchen Impossible“ 2019 gegen die 2-Sterne-Köchin Tanja Grandits an. © TVNOW / Daniel Schoenen

Frauenpower auf ganzer Linie

Bei „Kitchen Impossible“ nimmt es die 2-Sterne-Köchin Tanja Grandits mit dem TV-Koch Tim Mälzer auf. Während für Mälzer die beiden Boxen auf Mallorca und in der österreichischen Stadt Graz warten, bekommt Tanja Grandits in Flensburg und Torre de Moncorvo in Portugal ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.

Eine fischige Angelegenheit erwartet die beiden Köche

In Flensburg darf sich 2-Sterne-Köchin Tanja Grandits an einer norddeutschen Spezialität probieren - dem Fischbrötchen. In der 7m² kleinen Kombüse muss sie ihr Können unter Beweis stellen. Zuvor assistiert sie selber noch auf einem Fischkutter beim Fischfang und räuchert wenig später ihre Ausbeute im traditionellen Altonaer Räucherofen.

In Graz bekommt Tim Mälzer „Stör mit Karpfenmilch“, dazu eine „Klachelsuppe“ sowie eine „Breinwurst“ serviert. Nach der Analyse ist Tim absolut sicher, welche Komponenten sich auf dem high-class Teller befinden. Doch in der Aufgabe von Rivalin Tanja Grandits versteckt sich eine Zutat, mit der er nicht gerechnet hat: Karpfen-Sperma! Aber vielleicht wird Mälzer ja beim Ausnehmen der Fische noch darauf kommen.

Hausmannskost in Portugal und Urlaub auf Mallorca?

Mälzer schickt Tanja Grandits nach Torre de Moncorvo, eine Kleinstadt in Portugal. Die sonst so feine Köchin soll beweisen, dass sie noch „richtig“ kochen und „ehrliche“ Gerichte zubereiten kann. Deswegen kommt für Tanja Hausmannskost auf den Tisch. Das Gericht, „Arroz de Pato“, ist ein Reisgericht mit Ente, welches die Menschen der Region kennen und lieben.

Mallorca ist für Tim Mälzer wie ein zweites Zuhause. Aber er ist ja nicht zum Urlaubmachen hier. Seine Aufgabe wird dieses Mal auch noch von einer alten Bekannten zubereitet, was Tim direkt beim ersten Bissen erkennt. Der „Sabich“ ist ein israelisches Sandwich, welches Mälzer zusammen mit Maisfalafeln und einer Mirin-Ponzu-Creme zubereiten muss.

Das Duell von Tim Mälzer gegen Tanja Grandits gibt es am 20. Oktober noch einmal auf VOX und im Livestream bei TVNOW zu sehen.

Tim Mälzer holt den Sieg gegen Tanja Grandits

Duell Nummer fünf ist entschieden

Tim Mälzer holt den Sieg gegen Tanja Grandits