Sonntag 20:15

Kitchen Impossible 2019: Klaus Erfort

Klaus Erfort ist 2019 bei "Kitchen Impossible"
Klaus Erfort will 2019 bei "Kitchen Impossible" Tim Mälzer schlagen. © Foto: MG RTL D / Dave Stotzem

Ein weiterer Gegner für Tim Mälzer bei "Kitchen Impossible" 2019

Auch dieser Sternekoch sucht die kulinarische Herausforderung im direkten Duell gegen den TV-Koch Tim Mälzer. Dafür werden die beiden an die unterschiedlichsten Orte der Welt reisen, wo sie ein ausgewähltes Gericht nur durch ihre Sinne erkennen müssen. Dieses wird anschließend von einem der Köche nachgekocht und einer Fachjury zum Bewerten serviert.

Übung macht den Meister

Klaus Erfort wird am 8. März 1972 in Saarbrücken geboren. Als Kind steht er nur ungern in der Küche und findet erst über ein Schulpraktikum den Zugang und vor allem die Leidenschaft für das Kochen. Schon mit 15 Jahren beginnt er die Ausbildung zum Koch im "Restaurant Thiel" im Saarland. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Lehre, ist er in verschiedenen Restaurants tätig und sammelt erste Erfahrungen in unterschiedlichen Positionen. Im saarländischen "Hotel Hubertus" ist er als Commis Entremetier (Jungkoch mit der Spezialisierung Beilagenkoch) tätig und lernt ab 1993 als Chef Tournant im "Hotel Traube Tonbach" in Baden-Württemberg von den besten dazu.

Schnell zeigt sich, dass das kulinarische Konzept des Harald Wohlfahrt-Schülers ankommt: Als Küchenchef des "Restaurant Orangerie" im Saarland erhält er nicht nur seinen ersten Michelin-Stern, sondern auch 18 Punkte im Gault Millau-Führer. Im Gourmet-Restaurant "Imperial" im Schlosshotel Bühlerhöhe in Baden-Baden wird er als Küchenchef erneut mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Erfort fokussiert sich auf die französische Küche – mit Erfolg

Im März 2002 eröffnet Klaus Erfort schließlich als selbständiger Gastronom das "Gästehaus Klaus Erfort" in Saarbrücken. In seinem Restaurant interpretiert er die klassische französische Küche und setzt dabei auf Gerichte, die durch einen klaren Aufbau und fein aufeinander abgestimmte Aromen begeistern. Ende 2007 wird das Gästehaus mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Auch die erreichten 19,5 Punkte im Gault-Millau-Führer belegen, dass Erfort sich mit seiner Küche auf dem richtigen Kurs befindet. 2007 wird sein Erfolg nochmals abgerundet, als er durch den Gault Millau zum "Koch des Jahres" gekürt wird.

2019 wird sich Klaus Erfort in der 4. Staffel "Kitchen Impossible" den kulinarischen Herausforderungen stellen.

Tim Mälzer holt sich den Sieg gegen Johannes King

Im Duell mit dem Sylter Sternekoch

Tim Mälzer holt sich den Sieg gegen Johannes King