Kitchen Impossible

Kitchen Impossible: Nenad Mlinarevic kämpft um seine Pizzen

Nenad betreibt viel zu viel Aufwand
Nenad betreibt viel zu viel Aufwand Die Pizzabäcker sind skeptisch 02:35

Nenad verzettelt sich mit seinen Zutaten

In Italien eine Pizza backen? Das hatte sich Nenad Mlinarevic bei seinem „Kitchen Impossible“-Duell gegen Tim Mälzer viel einfacher vorgestellt. Vor den Augen des Pizzerbäckers Gennarp Gattimolo verliert sich der Zwei-Sterne Koch in seinen Zutaten. „Er hat Zutaten mitgebracht, die man in einer Pizzeria nicht braucht", kommentiert der Pizzabäcker. Nenad sieht sich auf dem richtigen Weg, doch der Italiener ist da ganz anderer Meinung. Hier im Video erklärt der Originalkoch und Pizzabäcker, was er von Nenad's Vorbereitungen hält. 

Nur Teig mit Belag? Von wegen!

Aus eins mach drei. Tim Melzer stellt Nenad Mlinarevic vor eine fiese Herausforderung - in dreifacher Ausführung.
Aus eins mach drei. Tim Melzer stellt Nenad Mlinarevic vor eine fiese Herausforderung - in dreifacher Ausführung. © Endemol

Zu Beginn der Challenge konnte Nenad Mlinarevic noch lachen. Tim Mälzer schickte seinen „Schweizer Jüngling" an den Geburtsort der weltbekannten Pizza Margherita: Nach Napoli, Italien. 1889 wurde die Pizza in der "Pizzeria Grandi" geboren. Zu Ehren der damaligen Königin Margherita von Savoyen belegte man die Pizza mit den Farben der italienischen Flagge. So wurde aus Teig, Basilikum, Mozzarella und Tomaten ein Weltkulturerbe. 

So ein puristisches Gericht schien für Nenad Mlinarevic keine Herausforderung zu sein. Aber keine Sorge: Tim Mälzer hat sich noch ein paar Specials einfallen lassen. Nenad muss zusätzlich zu der Pizza Margherita zwei weitere Pizzen backen. Nun steht eine Pizza mit Meeresfrüchten und eine vegetarische Pizza zusätzlich auf seiner To-Do-Liste. Da vergeht dem Schweizer Koch das Lachen. Vor allem der Teig bereitet Nenad Sorgen - zurecht, wie sich um Laufe der Challenge herausstellt. 

Der Pizzabäcker wollte ihn nur warnen

Nenad Mlinarevic will auf Nummer sicher gehen und den Teig eine Nacht lang ruhen lassen. Doch dann versucht ausgerechnet der Pizzabäcker Gennarp Gattimolo in die Vorbereitungen einzugreifen. Dabei weiß der Schweizer doch genau, dass man für den Pizzateig lauwarmes Wasser benötigt. Den vermeintlichen Angriff des Italieners lächelt Nenad weg: „Willst du mich verarschen?". Nein will er nicht, denn Nenad ist völlig auf dem Holzweg. Die Reaktion des Pizzabäckers, gibt es hier im Video zu sehen. 

Dabei will der Pizzabäcker doch nur helfen
Dabei will der Pizzabäcker doch nur helfen Nenad: „Er will mich verarschen!" 02:58
Der Einsatz auf dem Schiff ist die lustigste Szene ever!

Raue und Mälzer haben den nächsten Lachkrampf

Der Einsatz auf dem Schiff ist die lustigste Szene ever!