TV-Koch fühlt sich „wie ein Versager“

Tim Mälzer kämpft beim „Kitchen Impossible“-Special mit den Tränen

Hier kämpft Tim Mälzer mit den Tränen
Hier kämpft Tim Mälzer mit den Tränen Beim "Kitchen Impossible"-Special 02:53

Tim Mälzer stand kurz vor der Pleite

Die Stühle im Restaurant bleiben leer und der Umsatz aus: Die Corona-Pandemie hat Tim Mälzer (50) und andere Gastronomen 2020 ganz besonders hart getroffen. Bei „Kitchen Impossible 2020 – Die Tagebücher der Küchenchefs“ (am Samstag, den 11. September ab 20:15 Uhr bei VOX und auf TVNOW) blickt der TV-Koch gemeinsam mit Gastronomie-Kollegen auf diese schwere Zeit zurück. Und dabei wird schnell klar: Tim berührt das Ganze immer noch sehr, wie im Video zu sehen ist.

„Kitchen Impossible“-Star weint in TV-Show

Im Mai 2020 spricht Tim Mälzer in der TV-Show von Markus Lanz (52) ganz offen über seine Existenzängste. Der Lockdown und die Restaurant-Schließungen bringen ihn und alle anderen Gastronomen ans Limit. Tim will seine Mitarbeiter nicht im Stich lassen, doch ihm sind die Hände gebunden – er fühlt sich zum ersten Mal im Leben „wie ein Versager“. Sichtlich niedergeschmettert und verzweifelt macht er auf die Missstände aufmerksam, bis er bei „Markus Lanz“ schließlich die Fassung verliert. Dem sonst so toughen TV-Koch kommen die Tränen und ihm bleibt die Stimme weg – so haben wir Tim Mälzer wirklich noch nie gesehen.

Küchenchefs haben Tim Mälzer viel zu verdanken

Etwas mehr als ein Jahr später sitzt er mit anderen Küchenchefs am Tisch und blickt bei „Kitchen Impossible 2020 – Die Tagebücher der Küchenchefs“ auf DAS Corona-Jahr schlechthin zurück. Dass Tim sich so sehr für die Gastronomie-Szene eingesetzt hat, werden seine Kollegen niemals vergessen. Wie sie Tim dafür feiern und warum er den Trubel um seine Person gar nicht versteht, zeigen wir ebenfalls oben im Video.

„Kitchen Impossible 2020 – Die Tagebücher der Küchenchefs“ im TV und auf TVNOW

Doch das ist nicht der einzige emotionale Rückblick bei „Kitchen Impossible 2020 – Die Tagebücher der Küchenchefs“. Am Samstag, den 11. September ab 20:15 Uhr zeigt VOX die ganze Folge im TV und parallel im TVNOW-Livestream. Anschließend steht die Folge der Dokumentation mit Tim Mälzer und Co. auf TVNOW jederzeit zum Streamen bereit. (ngu)

Hier kämpft Tim Mälzer mit den Tränen

Beim "Kitchen Impossible"-Special

Hier kämpft Tim Mälzer mit den Tränen