MO – FR 17:00 UHR

Zwischen Tüll und Tränen

Eine Spende für Sternenkinder

Zwischen Tüll und Tränen: Sandra möchte Müttern von Sternenkindern Mut und Kraft geben

Kleine Spende für große Kämpfer

Sandra hatte viel Glück im Unglück. Die dreifache Mutter musste hart um das Leben ihrer Kinder kämpfen. Die letzte Geburt haben Mutter und Sohn nur knapp überstanden. Die schmerzliche Vorstellung, dass es anders hätte ausgehen können, lässt Sandra nicht los. Um anderen Müttern Kraft zu geben, möchte Sandra ihr Brautkleid nach der Eheschließung einem Verein für Sternenkinder spenden. Aus der gespendeten Robe werden Tauf- und Abschiedskleider für Sternenkindern genäht.

Die dramatische Geschichte erzählt sie euch im Video.

Ein Schmerz, der verbindet

Als Brautausstatterin Kerstin von Sandras Wunsch hörte, wusste sie sofort: Sie muss Sandra unterstützen! Leider kennt auch Kerstin den Schmerz eines verlorenen Kinders aus ihrer engen Familie und möchte Sandra bei diesem emotionalen Anliegen helfen. Zusammen möchten sie Großes bewirken und suchen das besondere Kleid, das Braut Sandra, Brautausstatterin Kerstin und vielen Sternenmüttern ein kleines bisschen Kraft geben soll.

Diese ganz besondere Braut seht ihr auf RTL+ (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Ein Kleid kann Viktoria nicht  vergessen

Es gibt Hoffnung

Ein Kleid kann Viktoria nicht vergessen