Aktuell nicht im Programm

Knife Fight Club

Knife Fight Club: So funktioniert die neue Koch-Competition

Bei "Knife Fight Club" sitzen Tim Raue und Tim Mälzer in der Jury. Annie Hoffmann moderiert den kulinarischen Wettstreit.
Bei "Knife Fight Club" sitzen Tim Raue und Tim Mälzer in der Jury. Annie Hoffmann moderiert den kulinarischen Wettstreit. © VOX, MG RTL D / Morris Mac Matzen

Ein Koch-Wettstreit um Ruhm und Ehre

Im "Knife Fight Club" treffen in aufgeheizter Stimmung erstklassige Kochkunst und geballte Kampflust aufeinander. Hier messen sich jeweils zwei Spitzenköche in sechs Folgen vor Publikum und der Jury bestehend aus Tim Mälzer und Tim Raue im Wettstreit um Ruhm und Ehre.

Wer kann im "Knife Fight Club" bestehen?

Diese Köche treten in der Koch-Competition in Duellen gegeneinander an:

22.03. Anthony Sarpong vs. Richard Rauch

29.03. Sascha Stemberg vs. Lukas Mraz

05.04. Tohru Nakamura vs. Mario Lohninger

19.04. Maria Groß vs. Max Stiegl

26.04. Hans Neuner vs. Anton Schmaus

03.05. Nenad Mlinarevic vs. The Duc Ngo

Zu Beginn jeder Folge werden den zwei Kochgegnern drei Zutaten vorgegeben, die sie in ihren Gerichten verarbeiten und die signifikant herauszuschmecken sein müssen. Was jeder Koch innerhalb von nur 60 Minuten zubereitet, ist allerdings ihm überlassen. Doch wer zaubert aus den Zutaten auch das bessere Essen?

Wer gewinnt den "Knife Fight"?

Das entscheiden die beiden Koch-Egos Tim Mälzer und Tim Raue, die selbst wettkampferprobt sind. Schon während des Kochvorgangs kommentieren sie am Tresen, um den sich die Zuschauer drängen, das Geschehen. Am Ende entscheiden die beiden Juroren, wer den "Knife Fight" gewinnt.

Moderiert wird die Sendung von Annie Hoffmann, die die Stimmung der Köche, der Jury und des Publikums, das hautnah mitfiebert und die Duellanten lautstark anfeuert, einfängt. "Knife Fight Club" zeigen wir ab dem 22. März 2018 um 22:15 Uhr.