Let's glow - Die Make-up Challenge

Let's Glow: Alles, was die Talents für den Look brauchen, ist Schwarz, Schwarz und nicht zu vergessen – Schwarz

Boris Entrup zeigt, wie es richtig klappt
Boris Entrup zeigt, wie es richtig klappt Die Jury will perfekt definierte Lippen sehen 05:40

Die Beauty-Talents zeigen ihre dunklen Seiten

Die erste Challenge des Tages im Kreativwettbewerb „Let's Glow“ lautet „Black Definition“. Doch mit Kreativität hat diese wenig zu tun - so die Meinung mancher Kandidaten. Denn alles, was die Beauty-Talents benutzen dürfen, ist die Farbe Schwarz. Schwarzer Lippenstift und schwarzes Augen-Make-up – das ist alles. Die Aufgabe mag anfangs unkompliziert klingen, doch für die Beauty-Experten Boris Entrup und Susanne Krammer gehört sie zu den Königsdisziplinen beim Schminken.

Let's Glow
Bei „Black Definiton“ verlangen Boris Entrup und Susanne Krammer perfekt definierte, schwarze Lippen und „Smokey Eyes“ © TVNOW

Eine ruhige Hand zu haben, ist bei diesem Look die halbe Miete

Alle vier Kandidaten haben ihre Stärken und ihre Schwächen: Für Rhaiza sind die Lippen ihr größter Angstgegner und für Bärbel ist es schlicht die Farbe Schwarz. So entwickelt jedes Talent seine eigene Strategie, um einen möglichst optimalen Make-up-Look zu kreieren. Bärbel beginnt bei den schwarzen Lippen, da diese die meiste Zeit beanspruchen. Ecem hingegen fängt bei den „Smokey Eyes“ an, denn diese liegen ihr am meisten. 

Womit die Talente anfangen, spielt für unsere Beauty-Experten Boris Entrup und Susanne Krammer jedoch keine Rolle. Für sie zählt nur eins: Präzision! Klare, definierte Linien, maximale Schärfe und Sättigung der Farbe.

Boris Entrup schminkt die perfekten schwarzen Lippen
Boris Entrup schminkt die perfekten schwarzen Lippen "Let's Glow"-Tutorial: Black Definition 01:38

So verrückt sehen die Totenmasken im Black Light aus

Punkteregen für die Talente

So verrückt sehen die Totenmasken im Black Light aus