Let's glow - Die Make-up Challenge

Trotz Brille kann man die Augen kleiner oder größer erscheinen lassen

Let's Glow: So trickst man die Dioptrien aus und passt das Augen-Make-up der Sehstärke an

Boris & Alicja erwarten einen tollen „Brillen-Look“
Boris & Alicja erwarten einen tollen „Brillen-Look“ Inklusive Flechtfrisur 07:03

Auch Brillenträger dürfen nicht zu kurz kommen!

Die erste Challenge am Mittwoch war leider kein so großer Erfolg für die Beauty-Talents. Deshalb wird jetzt Topleistung erwartet! Nach dem „Zahnbürsten-Look“ - Pardon! „Fake Freckles-Look“! - stellt die Jury auch diesmal ein interessantes Accessoire zur Verfügung: eine Brille. Nein, Monika, Boris und Alicja erwarten kein „Sexy Sekretärin“-Make-up, sondern ein Look für Brillenträger und Brillenträgerinnen. Mit Schminke kann man nämlich die Dioptrien bzw. die Dicke der Brillengläser ganz schnell austricksen, indem man High- und Darklights richtig platziert. Doch genau das macht die Ausführung des „Brillen-Looks“ etwas kniffeliger. 

Let's Glow
Hier ein Beispiel der Beauty-Jury: Wenn die Augen durch die Brille größer wirken, dann das Auge mit Schattierungen so einfassen, dass es kleiner erscheint. © TVNOW

„Hell hebt hervor, dunkel setzt zurück“ erklärt Expertin Alicja Lisiak

Ganz wichtig bei diesem Look ist es, die Dioptrien der Brille zu beachten. Und zwar lässt die Brille die Augen entweder kleiner oder größer wirken. Deshalb muss man „die goldene Regel“ beachten: „Hell hebt hervor, dunkel setzt zurück“, so Make-up-Artistin Alicja Lisiak. Zusätzlich zum Augen-Make-up wünschen sich die Juroren „schöne, sexy Haut mit Farbnuancen“ und eine Flechtfrisur. All das in nur 45 Minuten? Dagegen protestieren die Kandidatinnen. Bisher hat jede zweite Challenge eine Stunde gedauert. Für Boris Entrup ist der Brillen-Look in 45 Minuten „absolut machbar“. 

Wie man den „Brillen-Look“ bei Kurzsichtigkeit richtig schminkt, seht ihr im folgenden Make-up-Tutorial von Beauty-Experte Boris Entrup.

Mit diesem Look kann man die Augen größer wirken lassen
Mit diesem Look kann man die Augen größer wirken lassen Make-up-Tricks für Brillenträger 01:33

So verrückt sehen die Totenmasken im Black Light aus

Punkteregen für die Talente

So verrückt sehen die Totenmasken im Black Light aus

Let's glow - Die Make-up Challenge

„Let’s Glow – Die Make-up-Challenge“ bei VOX

​In der neuen Beauty-Doku-Soap „Let’s Glow – Die Make-up-Challenge“ bei VOX sucht Star-Stylist Boris Entrup neue Talente aus Deutschland, die einzigartige Make-up-Looks und passende Hairstylings zu zwei verschiedenen Mottos zaubern – und das unter Zeitdruck! Der Beauty-Experte Boris Entrup hat sich bereits in der Make-up-Szene einen Namen gemacht und versorgte als Make-up- & Hair-Artist schon Hollywood-Star Angelina Jolie und Topmodel Naomi Campbell.

Die „Let’s Glow“-Kandidaten treffen sich in jeder Woche im Kölner Beauty-Loft und stellen dort ihr vielseitiges Können unter Beweis. In der ersten Aufgabe müssen sich die frischen Talents selbst schminken, in der zweiten Runde bekommen sie je ein Model zur Verfügung gestellt. Make-up-Artist Boris Entrup beurteilt die erbrachten Leistungen der Talents und unterstützt die Kandidaten während der Challenges mit Rat und Tat.

Boris Entrup erhält bei „Let’s Glow“ tatkräftige Unterstützung von zwei Co-Jurorinnen: Susanne Krammer bringt als Gründerin und CEO eines Beauty-Online-Magazins jahrelange Expertise mit, Alicia Lisiak arbeitete in der Vergangenheit mit Boris Entrup auf der Berliner Fashion Week zusammen und ist Dozentin an einer Hamburger Kosmetikschule.

Freitags bekommt der jeweilige Wochensieger einen Gewinn in Höhe von 1.000 Euro und ein vollgepacktes Beautycase.