Makel? Los!

Makel? Los!: Joel hat Löcher in den Ohren

Joel hat "Emmentaler"-Ohrlöcher
Joel hat "Emmentaler"-Ohrlöcher Da staunen die Experten nicht schlecht 06:40

Joel hat eine extreme Typveränderung hinter sich

Joels Problem ist nicht zu übersehen. Er hat in beiden Ohren jeweils zwei Löcher. Ein ziemlich großes am Ohrläppchen und ein kleineres oben am Knorpel. Der 24-Jährige hat in den letzten Jahren eine extreme Verwandlung durchgemacht. Nur noch seine Löcher in den Ohren erinnern daran, dass er mal ein richtig ausgeflippter Typ war und jetzt sollen endlich geschlossen werden. Aber können die Experten da überhaupt noch helfen?

Ein kniffliger Fall

Bei diesen großen Ohrlöchern hat natürlich jeder einen bestimmten Stil im Kopf, so auch unsere Experten. „Ich sah früher etwas anders aus als jetzt, das stimmt schon“, gibt Joel zu. Er war so ziemlich das komplette Gegenteil von dem, wie er jetzt aussieht. Auf alten Bildern ist er kaum wiederzuerkennen. Warum er inzwischen diese 180-Grad-Drehung hinter sich hat, hat aber einen ganz bestimmten Grund. Er ist jetzt Familienvater.

Und wie können die Experten Joel jetzt helfen? Dr. Peter Kessler schaut sich das Ohr mal genauer an. Die einzige Möglichkeit wird wohl ein operativer Eingriff sein. Vor allem der obere Teil im Knorpel ist ein schwieriger Fall. Damit hätte Joel ehrlicherweise nicht gerechnet. Trotzdem ist er froh, dass die Experten helfen wollen. Er wird an Peters Kollegin überwiesen, eine Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie.

Was aus Joels Ohrlöchern wird, könnt ihr in der ganzen Folge auf TVNOW sehen.