Makel? Los!

Makel? Los!: Stefan Muler zaubert ein neues Motiv auf Miriams Nacken

Die Schmerzen haben sich gelohnt
Die Schmerzen haben sich gelohnt Eine Tattoo-Ballerina für Miriam 03:04

Ein neues Tattoo für Miriam

Mit einem misslungenen Nackentattoo kam Miriam zu den Experten. Es war ganz eindeutig, was hier nicht stimmt. Tätowierer Stefan Muler will dem furchtbar gestochenen Tattoo jetzt ein Ende bereiten und ein Motiv hat er sich auch schon überlegt. Was Miriam davon wohl hält?

Schmerzhafter als gedacht

Auf Miriams Rücken soll in Zukunft eine Ballerina zu sehen sein, die Ballons in der Hand hält. Diese Ballons werden dann in ihrem Nacken schweben und so ihr altes Tattoo überdecken. Miriam ist begeistert. Stefan Muler macht sich direkt an die Arbeit. Leider ist die Sitzung für Miriam noch schmerzhafter als erwartet, da die Haut an der Wirbelsäule direkt über den Knochen verläuft.

Aber sie hält tapfer durch. Schon bald hat sie es geschafft. Und der Schmerz wird sich noch auszahlen, wenn Miriam ihr neues Tattoo endlich zu Gesicht bekommt. Der Schriftzug im Nacken ist jetzt komplett verschwunden. Miriam ist überglücklich: „Super. Die Farben sind toll, alles ist toll.“ Sie kann es selbst noch nicht fassen, dass ihr altes Tattoo endlich weg ist. Jetzt fühlt sich Miriam wieder wohl in ihrer Haut. Und diesmal kann sie sich sicher sein: Hier ist dem Tätowierer kein Fehler unterlaufen.

Die ganze Folge gibt es auch auf TVNOW.