Allererste Sahne - wer backt am besten?

Annas Meisterstück

Mascarpone-Torte

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Biskuit-Boden:
Mehl 160 g
Eier 4 Stk.
Zucker 200 g
Wasser 4 EL
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Füllung:
Pfirsiche 1 Dose
Mandarinen 1 Dose
Mascarpone 250 g
Sahne 200 g
Zucker 100 g
Baileys 100 ml
Vanillepaste / -schote
Kokosraspeln
Kurkuma
Für die Deko:
Raffaello
Passionsfrucht frisch
Equipment:
Springform Durchmesser 18 cm 1 Stk.
Teigschaber
Palette (Palett-Knife)
Spritzbeutel
Teigkarte hoch
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1284,488 (307)
Eiweiß 2.44g
Kohlehydrate 41.57g
Fett 12.39g

Biskuit-Boden:

1 Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Backform mit Butter einfetten. Vier Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker zu einer schaumigen Masse aufschlagen. Dann Vanillezucker und eine Prise Salz hinzugeben.

2 Wenn das Gemisch schaumig ist, langsam 4 EL Wasser dazugeben und 1-2 Minuten auf höchster Stufe schlagen. In der Zwischenzeit das Eiweiß fest schlagen und zur Seite stellen.

3 In die Zucker-Eigelb-Masse unter langsamem Rühren das Mehl und Backpulver geben und weiter auf mittlerer Stufe rühren, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Zum Schluss das Eiweiß unterheben und den Teig auf die Form verteilen. Den Boden nach ca. 30 Minuten aus dem Backofen holen (Holzstäbchen-Test). Auskühlen lassen.

Füllung:

4 Sahne so lange schlagen, bis sie fast steif ist. Im Anschluss den Mascarpone, etwas Vanillepaste und den Zucker hinzugeben. Weiter schlagen, bis die Creme die gewünschte Konsistenz erreicht.

5 Die Creme in zwei Teile aufteilen. In die erste Hälfte den Baileys-Likör und die Kokosraspeln rühren. Unter den anderen Teil der Creme Kurkuma nach Geschmack rühren und die Früchte unterheben (Früchte vorher gut abtropfen lassen).

Fertigstellung:

6 Den ausgekühlten Boden in 4 Teile schmale Teile schneiden. Danach abwechselnd die Creme und den Boden schichten. Im Anschluss nach Belieben dekorieren.

Experten-Tipps:

7 Für den Biskuit die Eimassen möglichst parallel aufschlagen, bzw. die Eiweißmasse nicht zu lange stehen lassen. Man bekommt sie sonst nicht mehr schön untergehoben.

8 Finger-Test: Federt der Biskuit von selbst wieder zurück, ist er durchgebacken.

9 Mascarponecreme nicht zu lange schlagen und Fruchtkomponenten nur vorsichtig unterrühren, die Säure lässt das Milcheiweiß schnell ausflocken.

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Alle mal lachen!

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Allererste Sahne - wer backt am besten?

"Allererste Sahne - Wer backt am besten?" bei VOX

„Allererste Sahne“ ist die neue VOX-Back-Challenge und wird moderiert von Meltem Kaptan. Bei dem großen Back-Spektakel treten fünf Hobbybäcker:innen gegeneinander an. Fünf Tage in Folge ist jeweils eine:r der Kandidaten:innen an der Reihe, sein:ihr persönliches Meisterstück zu backen. Die Herausforderung für die anderen Bäcker:innen besteht darin, eben dieses Meisterstück nachzubacken – und zwar ohne Rezept!

Moderatorin Meltem Kaptan weiß selbst nur zu gut, wie schwierig backen ohne Rezept ist. Da sieht ein Hefezopf schnell aus wie ein „plattgedrückter Regenwurm“, gesteht Meltem. Umso wichtiger, dass die Hobbybäcker:innen von „Allererste Sahne“ Mut mitbringen und etwas Humor kann auch nicht schaden, wenn der Marmorkuchen in puncto Konsistenz seinem Namen gerecht wird.

Bewertet werden die vier Kopien des Meisterstücks dann von dem:r Bäcker:in des Tages, einem Experten und natürlich auch Meltem Kaptan selbst. Wer kommt dem Original am nächsten? Der:die Gewinner:in wird am Ende der Woche bekanntgegeben und darf sich auf ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro freuen.

Meltem Kaptan freut sich als Moderatorin von „Allererste Sahne – Wer backt am besten?“ ganz besonders über die „frische, freche, bunte und sauleckere Backshow“, die auch die eine oder andere Überraschung bereithält. Doch wie steht die Moderatorin selbst zum Backen? Das ist für Meltem die totale Entspannung – besonders das nächtliche Backen wirkt bei ihr wie Yoga. Meltems Back-Klassiker? Das ist ein saftiger Möhrenkuchen mit Limetten-Frischkäse-Topping. Und was darfs in der Konditorei sein? Da fällt ihre Entscheidung klar auf den gedeckten Apfelkuchen.

Alle Videos und Highlights aus „Allererste Sahne – Wer backt am besten?“ finden Sie hier bei VOX.de.