Mittwochs | 21:15

Milk & Honey: Das hat Nik Xhelilaj mit seiner Serienfigur Arian gemeinsam

Niks Serienfigur Arian zeigt vollen Körpereinsatz
Niks Serienfigur Arian zeigt vollen Körpereinsatz Pikantes Honorar für die Anwältin 01:47

Dem Schauspieler drohte die Abschiebung

Nik Xhelilaj und seine Kollegen in "Milk & Honey" arbeiten hart an ihren Traumkörpern, denn sie zeigen in der Serie viel Haut. Und die Nacktszenen werden nicht weniger! Niks Serienfigur Arian zeigt zum Beispiel vollen Körpereinsatz, um damit seine Anwältin zu bezahlen. Sie soll ihn vor der drohenden Abschiebung bewahren. Das Thema "Abschiebung" kennt Schauspieler Nik Xhelilaj selbst auch gut.

Dank "Milk & Honey" kann Nik erstmal in Deutschland bleiben

Nik Xhelilaj, gebürtiger Albaner, hatte kurz vor Drehbeginn von "Milk & Honey" selbst Probleme mit seinen Papieren. Er musste den Behörden ein Projekt vorweisen, um seine Aufenhaltsgenehmigung zu verlängern. Zum Glück hat dann alles geklappt, so dass Nik in Deutschland bleiben und die Rolle des Arian spielen konnte.

Eine Karriere als Schauspieler war für den 35-Jährigen eigentlich gar nicht vorgesehen. Seine Eltern schickten ihn bereits ganz früh auf eine Militärschule. Im Interview am Set erzählt Nik, warum er das ganz schnell wieder gelassen hat.

Wir zeigen "Milk & Honey" immer mittwochs ab 21:15 Uhr. Bei TV NOW könnt ihr die Folgen jederzeit online sehen.