Mittwochs | 21:15

Milk & Honey: Deniz Arora spielt Kobi

Deniz Arora spielt in "Milk & Honey" die Rolle des Kobi
Deniz Arora spielt in "Milk & Honey" die Rolle des Kobi © MG RTL D / Boris Breuer

Schafft er den Absprung aus dem Elternhaus?

Deniz Arora spielt die Rolle des jungen Kobi, der gemeinsam mit seinen Freunden Johnny und Michi das Escort-Geschäft richtig groß aufziehen will. Den Absprung aus seinem Elternhaus hat Jakob Mottke, genannt Kobi, noch nicht geschafft. Um über die Runden zu kommen, hilft er in der Backstube seines Vaters aus. Doch die beiden geraten immer wieder aneinander: Sein Vater möchte, dass er den Familienbetrieb übernimmt, aber Kobi ist ein Träumer. Morgens in der Backstube antreten, ist nicht sein Ding. Sich vom Vater endgültig zu emanzipieren, um auf eigenen Beinen zu stehen, gelingt ihm aber auch nicht recht. Erst mit seinen besten Freunden Michi und Johnny blüht Kobi auf. Als er schließlich von Johnnys Idee hört, einen Escortservice für Frauen zu starten, ist Kobi begeistert. Unter allen Umständen will er das Business mit aufziehen und legt sich für seinen ersten richtigen Job mächtig ins Zeug, auch wenn die Wünsche der Kundinnen noch so ungewöhnlich sind.

Deniz Arora hat ein abgeschlossenes Schauspielstudium

Deniz Arora wurde 1989 in Deutschland geboren. Nach seiner Schulzeit besuchte er 2012 unter anderem einen Workshop der Schauspielfabrik Berlin und war dort in dieser Zeit auch auf der Theaterbühne in Frank Wedekinds Drama "Frühlingserwachen" zu sehen.Sein Schauspielstudium an der Musik und Kunst Universität der Stadt Wien begann er 2013 und schloss dieses vier Jahre später ab. In dieser Zeit übernahm der Schauspieler unterschiedliche Rollen am Theater sowie im Film und Fernsehen. So wirkte Deniz Arora im Konservatorium Wien im Stück "Woyzeck" (2014) und in "Der Widerspenstigen Zähmung" (2015) mit, trat im Theaterhaus Dschungel Wien für "Liebe und Krieg" (2015) auf die Bühne und war im Schauspielhaus Wien 2017 in "Kohlhaaz" zu bewundern. Aber auch in verschiedenen Kurzfilmen wie "Leonardos Dilemma" (2015), "Viktor" (2015) und "Trennungsgründe" (2016) spielte Deniz Arora eine Rolle. Im TV macht er sich unter anderem in der Serie "Der Kriminalist" (2016) und dem Dreiteiler "Bella Germania" (2017) einen Namen.

Die schrägsten Szenen vom Set

Milk & Honey: Outtakes

Die schrägsten Szenen vom Set

Milk & Honey

"Milk & Honey" bei VOX

​In der zehn Folgen umfassenden fiktionalen VOX-Eigenproduktion "Milk & Honey" versuchen sich vier junge Männer an einer außergewöhnlichen Geschäftsidee: Sie starten einen Escort-Service in der brandenburgischen Provinz!

Weltenbummler Johnny (Artjom Gilz) staunt nicht schlecht, als er erfährt, dass Arian (Nik Xhelilaj), der letzte Angestellte in der Imkerei seines verstorbenen Vaters, nebenher einen gewinnträchtigen Escort-Service aufgezogen hat. Mit seinen Freunden Kobi (Deniz Arora) und Michi (Nils Dörgeloh) sowie seiner jüngeren Schwester Charlie (Marlene Tanczik) plant Johnny dieses vielversprechende Geschäft mit der Liebe weiter zu vergrößern. Dabei bemerken die Jungs schnell, dass sie in den gewissen Stunden noch so manche Erkenntnis gewinnen können – sowohl über die Damenwelt als auch über sich selbst. Ihr unternehmerisches Vorhaben scheint in der ostdeutschen Provinz zwar einen Nerv getroffen zu haben, allerdings kommt neben dem steten Geldfluss auch das ein oder andere Problem auf die Jungunternehmer zu – zumal Johnnys Gefühle für seine Jugendliebe Katharina (Katharina Schlothauer) immer noch nicht erloschen sind…

Basierend auf der israelischen Serie "Johnny VeAbirey Hagalil" des Pay-TV-Anbieters YES produzierte Talpa Germany mit "Milk & Honey" für VOX eine auf die Sehgewohnheiten der deutschen Zuschauer zugeschnittene Fassung der Originalgeschichte. Klaus Wolfertstetter, Karin Kaçi, Florian Schumacher, Julia Neumann, Arndt Stüwe und Ira Wedel konnten dabei als Autoren für die zweite VOX-Eigenproduktion nach der in der Vergangenheit mit mehreren Preisen ausgezeichneten VOX-Serie "Club der roten Bänder" gewonnen werden. Auf dem Regiestuhl nahmen Peter Gersina, Nina Wolfrum und Edzard Onneken Platz. Gedreht wurde unter anderem in Beelitz in Brandenburg.

Verpasste Folgen von "Milk & Honey" gibt es zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW.