Stardesigner Guido Maria Kretschmer fühlt mit Sarah und Uschi

Mutter-Tochter-Gespann muss mit Notlösung auf den "Shopping Queen"-Catwalk

Sarah und Uschi entscheiden sich für ihre "Notlösung"
Sarah und Uschi entscheiden sich für ihre "Notlösung" Guido: "Oh, nein!" 02:42

Beim Mutter-Tochter-Special ziehen in dieser „Shopping Queen“-Woche, wie schon zu erahnen, Mutter und Tochter gemeinsam los, um zum Motto „Doppelt unwiderstehlich! Zeigt, dass ein sinnliches Outfit keine Altersgrenze hat!“ gleich zwei perfekte Looks zu ergattern. Doch das Motto ist so gar nichts für Mama Uschi. Und als hätte sie es schon geahnt, müssen die beiden Kandidatinnen letztendlich mit einer Notlösung auf den Catwalk. Wie diese aussieht, gibt’s im Video zu sehen.

Mutter und Tochter: Frustriert und den Tränen nah

„Das Motto ist einfach furchtbar“, bemerkt Mutter Uschi unglücklich schon bevor die Shopping-Tour überhaupt losgeht. „Wieso?“, möchten die „Shopping Queen“-Mitstreiterinnen wissen. „Weil es nicht zu mir passt. Ich bin weder sinnlich noch sexy“, gesteht Uschi. Dennoch macht sie gute Miene zum bösen Spiel und wagt sich mit Töchterchen Sarah ins Modegetümmel. Und leider kommt es, wie es mit dieser Einstellung kommen muss: Während Sarah schnell etwas findet, tut Uschi sich schwer. Die beiden Frauen ziehen von einem Shop zum nächsten, doch leider ist nichts dabei, für das sich Mama begeistern kann – und die Zeit rennt erbarmungslos davon. Immerhin entscheiden die zwei sich, in einem Geschäft zwei identische Jumpsuits für den „Notfall“ zurücklegen zu lassen. „Ich bin nicht so ganz happy“, offenbart Sarah und auch Uschi ist nicht wirklich begeistert. Aber Kopf hoch, es ist ja nur für den Notfall.

Weiter geht’s. Die beiden düsen in den nächsten Laden. Doch auch hier: Fehlanzeige. Frustriert und den Tränen nahe suchen und hoffen die beiden Frauen. Auch Stardesigner Guido Maria Kretschmer leidet mit Sarah und Uschi und möchte zum ersten Mal in der „Shopping Queen“-Geschichte ein Veto einlegen. „Können wir nicht einfach eine Stunde dranhängen?“, wünscht sich der Modeschöpfer für das Mutter-Tochter-Gespann. Aber es nützt nichts, die beiden haben kaum noch Zeit um Schuhe, Accessoires und Friseur zu besorgen und entschließen sich schweren Herzens, mit der „Notlösung“ auf den Laufsteg zu gehen.

Die „Shopping Queen“ auf RTL+

Was Guido Maria Kretschmer zum fertigen Look von Mutter und Tochter sagt, und wie die anderen Kandidatinnen den Laufsteg-Auftritt von Sarah und Uschi bewerten, gibt es jederzeit auf RTL+ zu sehen. Dort gibt es diese und natürlich alle Folgen der „Shopping Queen“ in kompletter Länge auf Abruf.(sma)

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Mathea (23) liebt Latzhosen und Vintage-Style

Motto sollte passen!

Mathea (23) liebt Latzhosen und Vintage-Style