Die Suche nach dem richtigen Modell

So finden Sie die perfekten Brautschuhe für Ihr Budget

Frau probiert weiße Brautschuhe an.
Die perfekten Brautschuhe sitzen perfekt am Fuß und ergänzen das Hochzeitskleid wunderbar. © iStockphoto

Auf Ihrer Traumhochzeit wird mächtig getanzt, gelaufen und gestanden – gar nicht so einfach für die Füße. Kein Wunder also, dass das Schuhwerk am großen Tag wohlbedacht sein muss. Dabei sollen Brautschuhe nicht nur funktional, sondern auch bildhübsch sein. Worauf Sie beim Kauf der perfekten Brautschuhe wirklich achten müssen – und warum der richtige Schuh kein Heidengeld kosten muss.

Den richtigen Brautschuh finden: Was kommt zuerst – Brautkleid oder Hochzeitsschuh?

Es mag Ausnahmen geben, aber den richtigen Brautschuh finden Sie erst dann, wenn das Kleid oder das Hochzeitsoutfit steht. Der Grund ist simpel: Anhand eines Stoffmusters oder des Brautkleid-Schnitts können Sie ein passendes Modell für die Festtagsrobe finden. Im Idealfall ist der Brautschuh das i-Tüpfelchen eines grandiosen Braut-Looks. Am Ende des Tages aber auch eben nur das. Fokus ist und bleibt das Hochzeitskleid, nicht der Schuh.

Worauf kommt es beim Kauf eines Brautschuhs an?

Am allerwichtigsten ist und bleibt die Größe des Schuhwerks. Ein Brautschuh muss wie angegossen am Fuß sitzen. Er darf nicht rutschen oder zu eng sein. Keine Braut will sich an einem derart wichtigen Tag Blasen laufen oder auf dem Weg zum Altar aus dem Schuh schlüpfen. Im besten Fall laufen Sie die Brautschuhe schon Monate vor der Festlichkeit ein. Denn ein neuer Schuh kann anfangs drücken.

Wichtig für die Wahl des Brautschuhs ist der Schnitt des Kleides. Anhand des Stiles können Sie ausmachen, welches Modell sich am besten für den Gesamt-Look empfiehlt. Wir haben ein paar Tipps für Sie parat.

Schlichtes Hochzeitskleid mit aufregenden Brautschuhen

Je schlichter ein Kleid, desto spezieller darf die Fußmode sein. Hat Ihr Festtagskleid in etwa kaum Verzierungen oder Applikationen, eignet sich ein extravagantes Paar Brautschuhe toll. Unsere Empfehlung: Riemensandaletten wie die von Marco Tozzi*.

Funfact: Der von Guido Maria Kretschmer designte Schuh ist Teil der dieswöchigen Folge bei Shopping Queen. Tanja (Tag 1) hat den Schuh von Guido zugeteilt bekommen. Der Schuh aus Lederimitat mit Blockabsatz inszeniert den Fuß und blitzt bei einem knöchellangen Hochzeitskleid wunderbar unter dem Brautkleid hervor. Besonders elegant ist der T-Strap mit funkelnden Strasssteinen. Der Schuh ist in jedem Fall ein toller Eyecatcher bei schlichter Kleiderauswahl.

  • Preis: 59,90 Euro

Pompöses Kleid mit viel Tüll mit schlichten Brautschuhen

Das "Schlichtheit vs. Extravaganz"-Konzept ist auch andersherum denkbar. Wer ein voluminöses Kleid mit vielen Raffungen, Tüll oder einer Glockenform trägt, sollte auf einen puristisch designten Hochzeitsschuh setzen. Hier eignen sich Pumps mit hohem Absatz wie von Catwalk* oder Asos Design* gut.

Der Pfennigabsatz schenkt der Braut einige Zentimeter und lässt sie größer erscheinen. Dadurch verbessert sich auch die Körperhaltung, und der Gang zum Traualtar strahlt Eleganz aus. Voraussetzung ist natürlich genug Übung in hohen Schuhen. Ansonsten wird der Walk doch eher eine wackelige Angelegenheit …

  • Preis: 32,99 Euro und 39,99 Euro

Eleganz pur aus Rüschen und offenen Hochzeitsschuhen

Ein eng anliegendes Hochzeitskleid mit Rüschen-Details, langen Ärmeln, Cut-outs und tailliertem Schnitt wird am besten mit Brautschuhen in verführerischer Silhouette in Szene gesetzt. Das Design verleiht der Braut eine edle Ausstrahlung und einen eleganten Gang.

Auch hier hat Guido Maria Kretschmer ein passendes Modell in seiner Hochzeits-Kollektion von Marco Tozzi auf Lager. Die Pumps aus Lederimitat* überzeugen dank Schnallen-Verschluss mit optimalem Tragekomfort, da sie an jeden Fuß angepasst werden können. Der 9,5-Zentimeter-Absatz verlängert die Beinpartie und schenkt jeder Braut noch mehr Selbstbewusstsein. An Tag 2 bei Shopping Queen hat Bettina die Ehre, das Schuhpaar toll zu kombinieren.

  • Preis: 44,10 Euro

Der perfekte Brautschuh ist Bauchgefühl

Am allerwichtigsten ist es, dass der Brautschuh ideal sitzt. Ein zu fester oder lockerer Schuh kann den wunderschönen Hochzeitstag ganz schön vermiesen. Zweitrangig ist da der Look.

Trotzdem: Mit ein paar Tipps und Tricks finden sich die perfekten Brautschuhe zum Hochzeitskleid. Wir sind gespannt, welche Schuhe uns diese Woche bei Shopping Queen noch erwarten – und mit welchen weiteren Hochzeitsoutfits die Kandidatinnen auftreten.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Und so wird die Woche in Braunschweig

"Das würde ich lassen"

Und so wird die Woche in Braunschweig