Motto der Woche

Das perfekte Hochzeitskleid: So finden Sie Ihr Traumkleid!

Dieses Motto begeistert nicht alle Damen
Dieses Motto begeistert nicht alle Damen Shopping Queen 01:49

„Ja, ich will!“ Drei Worte mit großer Bedeutung. Und wer sich vor den Altar traut, der will auch gut aussehen. Ein Hochzeitskleid ist jedoch eine Investition, die gut überlegt sein will. Und das perfekte Hochzeitskleid finden? Eine knifflige Aufgabe. Bei Shopping Queen macht man sich diese Woche um genau diese Frage Gedanken: Schöne Hochzeitskleider und wo man sie findet! Wir verraten, worauf es beim Kauf wirklich ankommt und welche Kleider günstig im Netz zu ergattern sind.

Wie finde ich mein perfektes Hochzeitskleid? 3 Top-Tipps!

Irgendwie stellt man sich die Suche nach dem richtigen Brautkleid vor der Hochzeit viel einfacher vor: Man besucht ein Hochzeitsbekleidungsgeschäft, bei diesem einen Kleid kommen einem die Tränen und Gänsehaut macht sich breit – und am Ende stößt man mit der besten Freundin und einem Sekt an. Wenn das mal wirklich so wäre. Oft sieht es eher so aus, dass die Suche eine ziemliche Mammutaufgabe ist. Wir geben Ihnen ein paar Tipps an die Hand.

  1. "Das perfekte Brautkleid gibt es nicht": Es ist einfach so. Das perfekte Kleid werden sie ziemlich sicher nicht finden. Das liegt in den meisten Fällen daran, dass ein Kleid von der Stange nie zu ideal sitzt – Körper sind schließlich unterschiedlich. Vertrauen Sie beim Anprobieren auf Ihr Bauchgefühl: Wie fühlen Sie sich im Kleid? Gefällt und steht Ihnen der Schnitt? Kleinigkeiten lassen sich immer noch anpassen!
  2. "Neues trauen": Die meisten zukünftigen Bräute haben eine spezielle Vorstellung von Ihrem Hochzeitskleid. Öffnen Sie sich aber auch für neue Stile: Manchmal ist das richtige Kleid ein Modell, das man gar nicht in Betracht gezogen hätte.
  3. "Budget festlegen": Damit Sie nicht vollkommen über die Stränge schlagen, sollten Sie sich ein Budget zum Kauf Ihres Brautkleides überlegen. Brautkleider gibt es schon zu günstigen Preisen. Es muss nicht immer in den vierstelligen Bereich gehen.

Wo gibt es das perfekte Hochzeitskleid zum schmalen Preis?

Wer ins Brautmodegeschäft geht, muss mit hohen Kosten rechnen. Nicht nur sind die maßgeschneiderten Kleider deutlich teurer, hier fallen auch Beratungsgebühren an. Schließlich zahlen Sie hier auch für den Service. Im Internet können Sie dagegen auch günstige Brautkleider finden, die mindestens genau so toll aussehen. Der Service fällt hier dafür weg. Im Idealfall lassen Sie ein bestelltes Modell im Anschluss beim Schneider auf Ihre Figur anpassen. Wir haben ein paar Modelle für Sie gefunden...

Das perfekte Hochzeitskleid unter 200 Euro

Das Maxi-Hochzeitskleid von ASOS EDITION* kommt mit einem bestickten Oberteil und Rundhalsausschnitt. Die klassischen langen Ärmel mit Blumendetails sehen schön dezent aus, und verleihen dem Kleid eine elegante Note. Der Rock ist leicht plissiert. Mit 174,99 Euro gehört das Kleid definitiv zu den günstigen Varianten. Dabei sieht es trotzdem edel und schick aus.

Brautkleid für knapp 50 Euro

Wer noch mehr sparen will, kann sogar ein Brautkleid für fast 50 Euro finden: Das Brautkleid mit Spitze von Bodyflirt boutique* ohne Ärmel und geradem Saum macht sogar für dieseen niedrigen Preis einiges her: Der Stehkragen schenkt ein paar Zentimeter Größe. Der ausgestellte Rock fließt schön um die Beine. 50 Euro? Das sieht man diesem Kleid nicht an.

Prinzessinnen-Kleid mit zarten Details im Angebot

Wer den Hochzeitstraum im Prinzessinnen-Look leben will, greift zu einem Brautkleid mit V-Ausschnitt, der das Dekolleté schön betont. Ein wunderschönes Modell kommt von Magic Pride* für normalerweise 659 Euro. Das Dress mit tiefem Ausschnitt und Criss-Cross-Trägern ist detailliert verarbeitet. Süße Stickereien machen es zu einem schönen Eyecatcher, ohne zu pompös zu wirken. Der Stoff ist leicht und umspielt die Beine schön. Zur Zeit sparen Sie sogar 100 Euro beim Kauf und bekommen das Kleid für 559 Euro.

Die passenden Schuhe zur Brautmode

Damit das Braut-Styling von Kopf bis Fuß traumhaft schön aussieht, sind Brautschuhe ein Muss für jedes Hochzeitskleid – auch, wenn das Kleid im Fokus ist. Am besten fahren Sie mit schlichten Brautschuhen in Weiß mit leichter Spitze wie von Tamaris* oder Högl*.

Pumps sollten im Idealfall nur so hoch sein, wie Sie auch wirklich darin laufen können. Schließlich müssen Sie den ganzen Hochzeitstag über in den hohen Hacken sein. Und ein Stolperer vor dem Altar mag vielleicht die Stimmung auflockern, darauf kann man aber getrost verzichten.

Das perfekte Hochzeitskleid: Am Ende zählt das Bauchgefühl

Am großen Tag der Liebe will jede Frau das Beste aus sich herausholen. Mit dem perfekten Hochzeitskleid ist das möglich. Wichtig: Das Hochzeitskleid sollte vor allem Ihnen gefallen. Andere Meinungen sind absolut nebensächlich. Egal welcher Preis, egal welche Größe oder welcher Schnitt – solange Sie sich selbstbewusst, schön und stilvoll in Ihrer Hochzeitsrobe finden und das auch noch Jahre später auf den Fotos erkennen, wissen Sie, es ist DAS perfekte Hochzeitskleid.

Wir sind gespannt auf die Shopping-Queen-Woche und freuen uns, zu sehen, wie die Kandidatinnen das Motto der Woche inszenieren.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Und so wird die Woche in Braunschweig

"Das würde ich lassen"

Und so wird die Woche in Braunschweig