Mittwochs ab 20:15

Rampensau: Peter Fieseler spielt Ulf Rudnik

"Ulf und Shiri sind Geschwister im Geiste"
"Ulf und Shiri sind Geschwister im Geiste" Peter Fieseler spielt Ulf Rudnick 02:03

Rollenbeschreibung

Ulf ist seit 20 Jahren Ermittler und hat schon so einiges erlebt. Er ist ein rauer, eigensinniger Typ, den so schnell nichts aus dem Konzept bringt. Doch Ulf steckt auch voller Zweifel und Selbstwertproblemen, die man ihm zunächst nicht ansieht. Es nagt an ihm, dass er sich seiner attraktiven Frau und Kollegin Anja insgeheim unterlegen fühlt und hat darüber hinaus immer wieder mit seiner Eifersucht zu kämpfen. Und er neigt dann dazu, unüberlegte Dinge zu tun

Biografie: Peter Fieseler

Peter Fieseler spielt Ulf Rudnik
Peter Fieseler spielt Ulf Rudnik © Stefan Erhard, TVNOW / Stefan Erhard

Peter Fieseler wird 1977 in Bonn geboren. 1997 wird er unmittelbar nach dem Abitur für die Teenagerikomödie „Freundinnen und andere Monster“ besetzt. Kleinere und größere Engagements in Filmen wie „Das Experiment“, „Lammbock – alles in Handarbeit“ und dem Drama „Allein“ folgen. 

Über die Jahre spielt Fieseler in bekannten und beliebten Fernsehproduktionen wie „Tatort“, „Wilsberg“, „Der Alte“, „Der Stich des Skorpions“, „Alles Atze“, „Der Kommissar und das Meer“, „Der letzte Bulle“, „Letzte Spur Berlin“, „Dogs of Berlin“, dem Kinderfilm „Lola auf der Erbse“ und dem Thriller „Wir waren Könige“. Seit 2015 gehört er zum Hauptcast der ARD-Serie „Großstadtrevier“. 

In unserer neuen Serie „Rampensau“ steht Peter Fieseler 2019 in der Rolle des Ulf Rudnik vor der Kamera. Als Ermittler mit langer Berufserfahrung bringt ihn so schnell nichts aus dem Konzept, außer seine Frau und Einsatz-Kollegin Anja, sein Kollege Martin und natürlich Shiri.