Ready to beef: Maximilian Lorenz tritt mit seinem Team gegen Jens Jakob und sein Team an

Bei "Ready to beef" kämpft Maximilian Lorenz mit seinem Team gegen Jens Jakob mit seinem Team.
Bei „Ready to beef“ kämpft Maximilian Lorenz mit seinem Team gegen Jens Jakob mit seinem Team. © TVNOW

Der Durchstarter aus Köln gegen den Ex-Sternekoch aus Saarbrücken

„Ready to beef“-Gastgeber Tim Mälzer lässt am Freitag, den 06. Dezember, einen „alten Hasen“ gegen einen „Youngster“ antreten: Der ehemalige Zwei-Sternekoch Jens Jakob aus Saarbrücken gegen den Durchstarter und Sternekoch aus Köln, Maximilian Lorenz. Der Rheinländer steht für eine „Neue Deutsche Küche“ mit einem Fokus auf heimische Produkte. Sein Gegner ist Meister des französischen Handwerks. Welches Team wird sich da durchsetzen?

Maximilian Lorenz ist der „Youngster“ aus dem Rheinland

„Neue Deutsche Küche“ - das ist das Motto vom gerade einmal 28-jährigen Maximilian Lorenz und seinem Team aus Köln. Jetzt wagt er sich gemeinsam mit Küchenchef Enrico Hirschfeld und Azubi Pia Hautzer zu „Ready to beef“.

Das ist Maximilian Lorenz mit seinem Team
Das ist Maximilian Lorenz mit seinem Team Sie treten bei "Ready to beef" an 01:39

Jens Jakob ist der Meister der französischen Kochkunst

Französische Hochküche mit einzigartigem Konzept bieten Jens Jakob, Peter Wirbel und David Christian. Denn im Saarbrückener Restaurant „Le Comptoir“ gibt es nur die drei, kein Küchenpersonal oder Servicekräfte. Jetzt tritt das Team gemeinsam bei „Ready to beef“ an.

Das ist Jens Jakob mit seinem Team
Das ist Jens Jakob mit seinem Team Sie treten bei "Ready to beef" an 01:35

„Ready to beef“ bei VOX und bei TVNOW anschauen

Die komplette Folge „Ready to beef“ mit Maximilian Lorenz gegen Jens Jakob zeigen wir euch in voller Länge am Freitag, den 06. Dezember, ab 20:15 Uhr bei VOX im TV und bereits jetzt bei TVNOW. Dort steht auch schon jetzt die komplette Staffel für euch zum Abruf bereit.