SO 17:00

Recht so

Recht so

Neue Fälle fürs Verkehrsgericht

Fall 1: Aktenzeichen 4 SS OWI 834/07

Eine gerichtlich festgestellte Geschwindigkeitsüberschreitung muss verständlich begründet und der vorgenommene Toleranzabzug erkennbar verwertet werden. Andernfalls ist das Urteil nicht rechtskräftig, so das OLG Hamm.

Fall 2: Aktenzeichen 19 QS 65/08

Das Landgericht Rostock urteilt: Die Weiterleitung eines Passbildes von der Passbehörde an die Polizei verstößt gegen das Recht am eigenen Bild und ist daher nicht erlaubt.

Fall 3: Aktenzeichen 10 U 36/08

Kommt es bei einem Fahr- oder Sicherheitstraining zu einem Unfall, muss die Haftpflichtversicherung den Schaden regulieren, so das OLG Karlsruhe.

Was machen die Glashersteller um Steinschläge zu verhindern?

Ein jeder kennt das Problem

Was machen die Glashersteller um Steinschläge zu verhindern?