Mo. - Fr. 16:00

Salonfähig - Wer macht schöner?

Salonfähig: „Anett Leibert“ ist nicht nur ein Geschäft, sondern ein Familienerbe

Andreas und seine Mama führen den Salon gemeinsam
Andreas und seine Mama führen den Salon gemeinsam Ein kleines Familienunternehmen 06:03

Das Finale naht

Am entscheidenden Tag im Beauty-Wettbewerb muss Andreas (31) als Letzter seine Profikünste unter Beweis stellen. Seit vier Tagen hüpfen die Beauty-Experten von Salon zu Salon und testen die Schönheitsprozeduren der Konkurrenz aus. Mit der Zeit lernten sich die Profis gut kennen und aus Konkurrenten sind zum Teil sogar Freunde geworden. Dennoch ahnt bisher keiner, welches Andreas‘ Spezialgebiet ist. Bei der Anreise sorgen die Lage und der Name seines Studios für zusätzliche Verwirrung. „Anett Leibert“ heißt das gute Stück und ist seit 25 Jahren das Herzensprojekt der Familie Leibert. Der Drei-Generationen-Salon befindet sich in Delitzsch bei Leipzig und bietet klassische, sowie alternative und esoterische Kosmetik. Andreas‘ Metier: Wellness und Massagen.

Gesunde Haut hat in „Anett Leibert“ oberste Priorität

Es war ein langer Weg bis zu „Anett Leibert“: Andreas ist ein klassischer Quereinsteiger. Zuerst erlernte der 31-Jährige den Beruf des Masseurs. Doch damit war der Schüler nicht vollkommen glücklich. Später machte Andreas eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, die bekanntlich viel Stress mit sich bringt. Dann doch lieber wieder Beauty und Wellness als Broterwerb. Als Hobby-Bassist fand Andreas die perfekte Alternative zur klassischen Massage und spezialisierte sich auf Wellness und insbesondere auf Klangmassagen. 

Salonfähig - Wer macht schöner?
„Anett Leibert“ bei Leipzig bietet klassische, sowie esoterische Kosmetik an © TVNOW
Die letzte Wertung: Wer ist "salonfähig"?
Die letzte Wertung: Wer ist "salonfähig"? 3000 Euro für den Gewinner 06:59

Die letzte Wertung: Wer ist "salonfähig"?

3000 Euro für den Gewinner

Die letzte Wertung: Wer ist "salonfähig"?