Allererste Sahne - wer backt am besten?

James' Meisterstück

Schachbrett-Kuchen mit Marzipan

Schachbrett-Kuchen
Schachbrett-Kuchen © VOX
Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Butter 175 g
Zucker 175 g
Eier 3 Stk.
Vanille-Extrakt
Mehl 175 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 1 Prise
Himbeeren gefriergetrocknet 25 g
Aprikosenkonfitüre 1 Glas
Mandelmehl 200 g
Puderzucker 190 g
Rosenwasser 2 EL
Himbeergeist 2 EL
Eiweiß 1 Stk.
Erdbeermarmelade 1 Glas
Orangenblütenwasser 100 ml
Persipan 400 g
Haselnüsse gemahlen 50 g
Mandeln gemahlen 50 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 165 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1765,648 (422)
Eiweiß 4.66g
Kohlehydrate 57.05g
Fett 18.39g

1 175 g Zucker mit 175 g Butter "fluffig" schlagen - im Standmixer ca. 5 Minuten (alternativ mit einem Handrührgerät oder einem Kochlöffel). 3 Eier mit etwas Vanilleextrakt leicht aufschlagen schlagen und unter die Zucker-Butter-Mischung rühren. 175 g Mehl mit 7,5 g Backpulver und einer Prise Salz unterheben.

2 Der Teig wird in 2 Schüsseln gegeben. Eine Hälfte wird mit 25 g gefriergetrockneten Himbeeren, die vorher pulverisiert wurden, "pink" gefärbt.

3 Eine Backform 20 x 20 cm mit Backpapier so auslegen, dass eine Falte in der Mitte entsteht. Die 2 Teige einfüllen und ca. 25 Minuten bei 170 C (Umluft) backen. Die 2 Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Danach etwa 40 Minuten auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

4 6 Esslöffel Aprikosenmarmelade mit einem Löffel Wasser erhitzen. Die Marmelade durch ein Sieb geben.

5 Von den Kuchen den oberen Rand abschneiden. Die Kuchen aufeinanderlegen und die Ränder abschneiden. Beide Kuchen in der Mitte durchschneiden. Die länglichen Seiten der gelben und roten Kuchen mit Marmelade einstreichen und aneinanderlegen. Diese oben mit Marmelade bestreichen. Dann den Kuchen oben und an den länglichen Seiten mit Marmelade einstreichen.

6 Aus Mandelmehl, Eiweiß, Himbeergeist und Rosenwasser ein Marzipan kneten. Zur Platte ausrollen.

7 Den Kuchen "umgekehrt" auf die Marzipanplatte legen, sodass die Unterseite nach oben zeigt. Die untere (jetzt obere) Seite mit Marmelade bestreichen. Den Kuchen mit der Marzipanplatte umhüllen und drehen, damit die Naht unten ist.

Experten-Tipps:

8 Alle Zutaten eines Rührteiges sollten Raumtemperatur haben, um ein Trennen / Ausgrieseln der Masse zu verhindern.

9 Beginnt die Masse sich zu trennen, ein Drittel der Masse erwärmen und unterrühren, bis die ganze Masse wieder glatt ist.

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Alle mal lachen!

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus