Mo-Fr 16:00 Uhr

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Das sind die Antworten auf die wichtigsten Fragen der Brautpaare

Fr I 02.08. I 13:13

Wir haben die wichtigsten Fragen gesammelt und hier beantwortet. das wollen die meisten Brautpaare wissen:

1. Welche Voraussetzungen gibt es für eine Teilnahme?
2. Meine Hochzeit ist ganz anders, als die im Fernsehen. Können wir uns trotzdem anmelden?
3. Sind wir durch die Anmeldung direkt dabei bzw. wann erfahre ich, ob wir für die Sendung genommen wurden?
4. Meine Schwägerin (z.B.) möchte nicht im Fernsehen gezeigt werden. Kann ich deshalb nicht an der Sendung teilnehmen?
5. Wir haben unseren Urlaub schon gebucht. Ist dann eine Teilnahme überhaupt möglich?
6. Bekomme ich etwas, zusätzlich zur Chance auf die Traumreise?
7. Wann erhalte ich die Aufwandsentschädigung?
8. Dürfen wir uns unser Traumreiseziel aussuchen?
9. Wie läuft die An- und Abreise zu den anderen Hochzeiten? Wer bezahlt diese?
10. Wer sind die anderen Bräute?
11. Wie reise ich zu den anderen Hochzeiten an und wann meldet sich jemand bei mir für die Planung?
12. Was ist mit meinem Partner/meiner Partnerin? Dürfen diese zu den anderen Hochzeiten mitanreisen?
13. Kommt jemand vom Dreh-Team zur Vorbesichtigung in den Locations vorbei?
14. Muss das Team auf meiner Hochzeit mit verpflegt werden?
15. Die lokale Presse möchte zu meiner Hochzeit kommen. Wie verhalte ich mich?
16. Kommt Froonck auch zu den Dreharbeiten vorbei?
17. Wie sehen die Dreharbeiten konkret aus?
18. Wie groß ist das Kamerateam, das auf unsere Hochzeit kommt? Wird zusätzlich ein Filmset aufgebaut?
19. Können wir für jeden Dreh das gleiche Kameradrehteam haben?
20. Die Trauung ist etwas sehr Privates. Wie bekommen wir trotz der Kamerateams unseren nötigen Freiraum?
21. Wann sind die anderen Hochzeiten und wo sind diese?
22. Was muss ich bei den anderen Hochzeiten anziehen? Gibt es einen Dresscode?
23. Muss ich ein Geschenk mitbringen?
24. Wann erfahren wir, wann unsere Sendung ausgestrahlt wird?
25. Wann erhalten wir den Link mit unserer Sendung und unser persönliches Hochzeitsvideo?
26. Dürfen wir auf sozialen Netzwerken verkünden, dass wir an der Sendung teilgenommen haben?
27. Dürfen wir Ausschnitte der Sendung auf unserer Webseite oder unseren Social-Media-Kanälen veröffentlichen?

1. Welche Voraussetzungen gibt es für eine Teilnahme?
Die Grundvoraussetzung für Eure Anmeldung bei „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ ist kurz und knapp, dass Euer Partner informiert und mit der möglichen Teilnahme einverstanden ist. Denn er spielt sowohl bei Eurer Hochzeit, als auch beim Finale eine zentrale Rolle in der Sendung und sollte daher genauso viel Spaß daran haben. Außerdem sollte Euer Hochzeitstermin bereits fix sein!

Für die Sendungsteilnahme sind die Voraussetzungen auch sehr schnell erzählt: Als Braut (bzw. Bräutigam bei gleichgeschlechtlichen Hochzeiten) solltet Ihr die Bereitschaft haben, drei andere Hochzeiten zu besuchen und Euch an diesen Feiern zu beteiligen. Außerdem müsstet Ihr die eine oder andere Reise auf Euch nehmen: Die zu besuchenden Hochzeiten liegen in den meisten Fällen nicht in unmittelbarer Nähe Eures Wohnortes, weshalb es sein kann, dass die Braut eine längere Anreise einplanen sollte und ggf. auch Urlaub für die Dreharbeiten nehmen muss. Die Anreise erfolgt immer vor dem ersten Drehtag und die Abreise, je nachdem welche Entfernung zurückgelegt werden muss, am letzten Drehtag oder einen Tag später.

Wir drehen nicht ohne Drehgenehmigungen! Das heißt, vor Drehbeginn müssen diese bei den wichtigsten Stellen, wie z.B. Friseur, Standesamt/Kirche/Traulocation und Feierlocation bereits genehmigt und unterschrieben sein. Wir kümmern uns natürlich um den Papierkram, aber alles geschieht immer in Absprache mit Euch.

Auch Eure Gäste sollten vorher über eine eventuelle Teilnahme informiert werden. Auf Eurer Feier wird es dann nochmal einen Aushang geben, der für Eure Gäste als stumme Einverständniserklärung dient.


2. Meine Hochzeit ist ganz anders, als die im Fernsehen. Können wir uns trotzdem anmelden?
Bei uns darf jeder mitmachen! Nach über 700 Hochzeiten ist die Bandbreite unglaublich groß. Trotzdem werden wir immer wieder gerne mit Neuem überrascht und genau das ist ja das Schöne an unserem Format!


3. Sind wir durch die Anmeldung direkt dabei bzw. wann erfahre ich, ob wir für die Sendung genommen wurden?
Nein, so schnell geht es leider nicht :-). Wenn Ihr Euch online oder telefonisch angemeldet habt, führt Ihr erst einmal ein nettes und informatives Gespräch mit einem unserer Casting-Redakteure oder einer unserer Casting-Redakteurinnen. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, uns danach ein kleines Selfie-Video zu schicken. Wenn dann die Drehgenehmigungen (für Friseur, Traulocation, Feierlocation,…) unterschrieben vorliegen, müsst Ihr Euch einem kleinen Telefon- und Videocastingprozess unterziehen, damit wir und vor allem der Sender VOX Euch besser kennenlernen können. VOX entscheidet letztendlich auch, wer es in die Sendung schafft.

Wenn wir mit Euch die Daten einer Runde abgeklärt haben und alle vier Bräute die Hochzeitstermine der anderen bestätigt haben, machen wir einen Termin beim Sender für die Kandidatenvorstellung. Nach diesem Termin geben wir Euch dann so schnell wie möglich Bescheid, ob Ihr dabei seid.


4. Meine Schwägerin (z.B.) möchte nicht im Fernsehen gezeigt werden. Kann ich deshalb nicht an der Sendung teilnehmen?
Der Großteil Eurer Hochzeitsgesellschaft sollte schon mit unseren Dreharbeiten einverstanden sein. Sollten einzelne Personen dennoch ein Problem damit haben, ausgestrahlt zu werden, dann können sie sich vor Ort an den Aufnahmeleiter wenden, der dann ein Foto von ihnen macht. Anhand dieses Fotos erkennt dann der Schnitt, dass er diese Person unkenntlich machen soll!


5. Wir haben unseren Urlaub schon gebucht. Ist dann eine Teilnahme überhaupt möglich?
Selbstverständlich nehmen wir Rücksicht auf Sperrtermine wie Urlaub, Junggesellenabschiede, 90. Geburtstage der Oma usw. Es ist allerdings einfacher für uns, Euch in der Sendung unterzubringen, wenn Ihr zeitlich möglichst flexibel seid.


6. Bekomme ich etwas, zusätzlich zur Chance auf die Traumreise?
Ja und nicht zu wenig! :-) Wenn Ihr an unserer Sendung teilnehmt, bekommt Ihr nicht nur 1.500 Euro Aufwandentschädigung, sondern auch Euer ganz persönliches Hochzeitsvideo - zusätzlich zum Link zur ausgestrahlten Sendung. Außerdem erhaltet Ihr das nicht käuflich zu erwerbende „4 Hochzeiten und eine Traumreise“-Liebesschloss.


7. Wann erhalte ich die Aufwandsentschädigung?
Die Aufwandsentschädigung erhaltet Ihr in zwei Raten: Die erste Rate nach der 1. Hochzeit und die zweite Rate nach der 4. Hochzeit bzw. dem Finale. Also bei Beginn und bei Ende unserer Dreharbeiten. Nach Rechnungseingang dauert es ungefähr zehn Werktage, bis das Geld dann auf Eurem Konto ist.


8. Dürfen wir uns unser Traumreiseziel aussuchen?
Leider nein. Das Traumreiseziel wird jeder Runde schon vorher zugeordnet. Aber die zu gewinnenden Flitterwochen finden immer an traumhaften Orten statt, da braucht Ihr Euch gar keine Sorgen zu machen. :-)


9. Wie läuft die An- und Abreise zu den anderen Hochzeiten? Wer bezahlt diese?
Ganz klar, die Organisation Eurer An- und Abreisen und die Buchungen der Hotelzimmer (inkl. Frühstück) und die hierfür anfallenden Kosten übernehmen natürlich wir für Euch. Ihr könnt Euch zurücklehnen und Eure Energie für die bevorstehenden Hochzeitspartys aufsparen. :-)


10. Wer sind die anderen Bräute?
Bei unseren Bräuten handelt es sich immer um eine bunte Mischung, die vom Sender zusammenstellt wird. Von jung bis alt, streng katholischer bis indianischer Hochzeit, Hochzeit auf dem Berg oder auf dem Boot, hohem oder eher kleinem Budget, kann alles dabei sein. Aber eine Gemeinsamkeit gibt es bei allen Bräuten immer: Die Neugierde und Lust, andere Hochzeiten und Menschen kennenzulernen.

Die vier Bräute sehen sich übrigens wirklich erst beim Kennenlerndreh vor der Kamera zum ersten Mal und werden vorher voneinander getrennt! Nach dem Kennenlernen werden erfahrungsgemäß oft Nummern ausgetauscht und die Bräute sind unabhängig von uns und den Dreharbeiten untereinander in Kontakt.


11. Wie reise ich zu den anderen Hochzeiten an und wann meldet sich jemand bei mir für die Planung?
Bevor die Anreisen zu den anderen Hochzeiten stattfinden, wird sich jemand von der Produktion (die Orga-Leute) rechtzeitig bei Euch melden. Dann geht Ihr gemeinsam die Reiseplanung durch und schaut, welches Verkehrsmittel (Auto, Zug, Flugzeug) für die entsprechende Route am meisten Sinn macht. Kurz vor den anderen Hochzeiten erhaltet Ihr dann abschließend eine Mail mit Euren Reise- und Hotelinfos.


12. Was ist mit meinem Partner/meiner Partnerin? Dürfen diese zu den anderen Hochzeiten mitanreisen?
Als Gastbraut dürft Ihr eine Begleitperson pro Hochzeit mitnehmen. Allerdings darf die Begleitung nicht mit zu den Drehs mitkommen und müsste sich in Eurer Abwesenheit selbst beschäftigen können. Ihr könnt aber auch gerne mal die Ruhe genießen und alleine anreisen. ;-)

Beim Dreh Eurer Liebesgeschichte und beim Finale muss auch Euer Partner/Eure Partnerin ran und dementsprechend mit anreisen!


13. Kommt jemand vom Dreh-Team zur Vorbesichtigung in den Locations vorbei?
Nein. Aus logistischen und zeitlichen Gründen ist dies leider nicht möglich. Aus diesem Grund versuchen wir immer alle offenen Fragen und organisatorischen Anliegen im Vorfeld zu klären.


14. Muss das Team auf meiner Hochzeit mit verpflegt werden?
Die Teams werden unabhängig von Eurer Hochzeit versorgt. Das heißt, der Aufnahmeleiter kümmert sich darum, Restaurants in der Umgebung Eurer Hochzeit rauszusuchen und schickt das Team in der Pause dorthin. Das Team soll daher bitte nicht eingeladen oder dazu ermutigt werden, sich an Eurem Buffet zu bedienen oder an Eurem Menü teilzunehmen. Es wird in keinem Fall als Unhöflichkeit verstanden! Wir möchten uns hier bloß an Drehvorschiften halten.


15. Die lokale Presse möchte zu meiner Hochzeit kommen. Wie verhalte ich mich?
Falls es Presseanfragen gibt, dann meldet Euch doch einfach sofort mit einem Kontakt der Presse bei uns. Wir geben es dann an die Presseabteilung von VOX weiter, die sowohl mit Euch, als auch dem zuständigen Reporter ein kurzes Telefonat führen wird und dann kann gerne über Eure Hochzeit in den Medien berichtet werden.


16. Kommt Froonck auch zu den Dreharbeiten vorbei?
Abgesehen von Frooncks vollem Terminkalender ;-) ist dies leider logistisch nicht möglich, da grade in der Hochzeitshochsaison im Sommer so viele Hochzeiten parallel gedreht werden und dann auch noch überall in Deutschland verteilt. Wir können unseren Hochzeitsexperten leider nicht in 1000 Stücke zerteilen und wollen das auch nicht. Wir brauchen ihn ja noch für die Sendung! :-) Wir sind aber jedes Jahr mit Froonck und dem ‚4 Hochzeiten und eine Traumreise‘-Team auf verschiedenen Hochzeitsmessen vertreten. Dort kann man ihn dann auch persönlich kennenlernen, mit ihm quatschen und ein Selfie mit ihm schießen.


17. Wie sehen die Dreharbeiten konkret aus?
Wir sind ein Doku-Format. Das heißt, wir möchten die Vorgänge so abbilden, wie sie sind. Dennoch sind für unsere Sendung bestimmte Bilder nötig - das betrifft vornehmlich das Styling der Braut und das große Finale, wenn die Limousine kommt.

Beim Styling möchte unser Experte Froonck (und auch der Zuschauer) zum Beispiel genau erkennen können, wie Euer Make-up und Eure Frisur aussehen und die „fertige“ Braut im Hochzeitskleid betrachten. Ansonsten garantieren wir Euch - mit Ausnahme beim Dreh Eurer persönlichen Liebesgeschichte (findet an einem anderen Tag statt) - dass wir in den Ablauf Eures kompletten Hochzeitstages, sowieso Eurer Trauung und Feier nicht eingreifen werden! Das bedeutet, es wird selbstverständlich nicht vorkommen, dass die Braut zweimal in die Kirche einläuft, Ihr das Ja-Wort für uns wiederholen sollt oder Ihr den Hochzeitstanz erst später aufführen dürft, weil unser Zeitplan das so vorgibt. Es ist und bleibt EURE Hochzeit und genau die wollen wir und die Zuschauer sehen!

Der Dreh für die Liebesgeschichte dauert übrigens ca. drei Stunden und wird inhaltlich und bildlich im Vorfeld mit Euch abgeklärt.


18. Wie groß ist das Kamerateam, das auf unsere Hochzeit kommt? Wird zusätzlich ein Filmset aufgebaut?
An Eurem Hochzeitstag beginnen die Dreharbeiten nach Absprache mit den ersten Vorbereitungen (z. B. Eurem Besuch beim Friseur, Kosmetiker und/oder bei der Brautkleid-Anprobe.)

Das Drehteam, welches Euch bei den oben beschriebenen Schritten begleitet, besteht aus drei Personen.

Ab dem Beginn Eurer Trauzeremonie sind auch die Gastbräute dabei und wir begleiten Euch dann mit zwei Kamerateams, die insgesamt aus sechs Personen bestehen.

Es wird von unserer Seite aus keine Aufbauten, wie z. B. Schienen für eine Kamera oder einen Kamerakran geben! Ist es aus drehtechnischen Gründen erforderlich, Licht, meist in Form von Lampen auf Stativen, aufzubauen, erfolgt dies ausschließlich in Rücksprache mit Euch. Die beiden Kamerateams wohnen den Feierlichkeiten solange bei, bis alle für uns wichtigen Programmpunkte aufgenommen wurden.


19. Können wir für jeden Dreh das gleiche Kameradrehteam haben?
Unsere Drehteams hinterlassen immer einen sehr guten Eindruck, sodass sich viele Bräute dasselbe Team auch für Ihre eigene Hochzeit wünschen. Wir gehen gerne Euren Wünschen nach, können leider aber nicht immer garantieren, sie erfüllen zu können, da die Teams ja jedes Wochenende auf verschiedenen Hochzeiten tanzen und viele auch parallel zu Eurem Dreh stattfinden. Es kann also sein, dass die Teams variieren. Aber sie sind wirklich alle super, da braucht Ihr Euch keine Sorgen machen. :-)


20. Die Trauung ist etwas sehr Privates. Wie bekommen wir trotz der Kamerateams unseren nötigen Freiraum?
Unsere Dreh-Teams sind angehalten, dass sie den Ablauf der Zeremonie nicht stören. Der Fokus unserer Aufnahme liegt auf dem Brautpaar und den Gast-Bräuten. Die Kameraleute positionieren sich mit gewisser Distanz zu den Gastbräuten, der trauenden Person und dem Brautpaar.


21. Wann sind die anderen Hochzeiten und wo sind diese?
Die zu besuchenden Hochzeiten liegen nicht immer in unmittelbarer Nähe Eures Wohnortes. Wir drehen hauptsächlich in Deutschland, aber auch in umliegenden, deutschsprachigen Ländern, weswegen Eure Reise auch mal nach Österreich, in die Schweiz, die Niederlande, an die polnische Grenze, usw. gehen kann.

Wann die anderen Hochzeiten stattfinden, hängt ganz von Euch ab. Wenn wir die Runden planen, dann fragen wir Euch und die anderen drei Bräute natürlich vorher, ob die Hochzeitsdaten Euch zeitlich passen. Allerdings: Wenn Ihr viele Sperrtermine habt, dann wird es natürlich umso schwerer, Euch in einer passenden Runde unterzubringen. So kann es dann passieren, dass die Hochzeiten kurz hintereinander stattfinden oder auch mal ein paar Wochen oder Monate zwischen den einzelnen Hochzeiten und Drehterminen liegen.


22. Was muss ich bei den anderen Hochzeiten anziehen? Gibt es einen Dresscode?
Von unserer Seite aus gibt es keine Vorgaben, wie Ihr Euch zu kleiden habt, aber es sollte schon angemessen für eine Hochzeit sein. Zieht Euch am besten so an, wie Ihr es auch bei der Hochzeit eines Freundes machen würdet. Das einzige Muster, dass aus Fernsehsicht schwierig ist, sind kleine Karos, da das Bild dann leider flackert und die Augen der Fernsehzuschauer reizen würde.
Wenn es bei Euch einen Dresscode gibt, dann kündigt dies doch am besten beim Kennenlernen (oder, falls Eure Hochzeit die erste ist, schon vorher) an. Ansonsten weisen wir Euch auf solche Dresscodes aber auch noch zusätzlich hin.


23. Muss ich ein Geschenk mitbringen?
Das Thema Hochzeitsgeschenk ist Euch selbst überlassen. Es ist natürlich immer schön, etwas dabei zu haben, aber es ist von unserer Seite aus kein Muss! Oftmals besprechen sich die Gastbräute beim Kennenlernen, ob sie sich Geschenke mitbringen wollen oder es sein lassen.


24. Wann erfahren wir, wann unsere Sendung ausgestrahlt wird?
Wir schicken Euch vier Wochen vor dem fixen Ausstrahlungstermin eine erste Mail, in welcher Woche Eure Sendung bei VOX laufen wird. Danach kommt eine Woche vor der Ausstrahlungswoche eine 2. Erinnerungsmail, damit Ihr es auf gar keinen Fall verpasst und auch Euren Freunden, Bekannten, Nachbarn, Hochzeitsgästen, usw. Bescheid geben könnt.

Bitte seid etwas geduldig. Zum einen wird es etwas dauern, weil die Sendung mit den Dreharbeiten noch nicht abgeschlossen ist, sondern noch in den Schnitt wandert, zu Froonck, zum Autoren, zur Vertonung und zuletzt zur Senderabnahme. Außerdem produzieren wir viele Sendungsblöcke parallel und strahlen diese chronologisch aus!


25. Wann erhalten wir den Link mit unserer Sendung und unser persönliches Hochzeitsvideo?
Die Sendung und Euer persönliches Hochzeitsvideo erhaltet Ihr ungefähr ein bis zwei Wochen nach der Ausstrahlung im Fernsehen über einen Link, den wir per Mail versenden. Dann habt Ihr weitere zwei Wochen, um Euch die Files herunterzuladen und für immer auf dem PC oder Handy zu sichern!


26. Dürfen wir auf sozialen Netzwerken verkünden, dass wir an der Sendung teilgenommen haben?
Gerade für Eure engsten Freunde und Verwandte ist es natürlich kein Geheimnis, dass Ihr bei „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ teilnehmt, da sie ja auf Eurer Hochzeit sicherlich die Kamerateams und Gastbräute bemerkt haben ;-). Es ist definitiv kein Problem, auf sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram zu verkünden, dass Ihr an der Sendung teilgenommen habt, Ihr solltet allerdings keine Inhalte bekannt geben, denn wie Ihr wisst, hasst jeder Spoiler! D.h. Ihr dürft nicht verraten, welche Punkte Ihr vergeben habt, wer gewonnen hat, wer die anderen Bräute sind, usw.


27. Dürfen wir Ausschnitte der Sendung auf unserer Webseite oder unseren Social-Media-Kanälen veröffentlichen?
Nein. Das Material ist urheberrechtlich geschützt und alle Rechte liegen beim Sender VOX. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ihr einen Link zu TVNOW, der Mediathek der RTL Mediengruppe teilt, der es ermöglicht, die Sendung für einige Wochen kostenfrei anzuschauen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass Ihr einen Screenshot macht und dann veröffentlicht.