Live aus der Forster Straße mit Mark Forster

Live aus der Forster Straße mit Mark Forster

Mark Forsters Traum von der eigenen Primetime-Live-Show geht in Erfüllung: Mit „Live aus der Forster Straße“ geht bei VOX seine erste Live-Show an den Start. In Zeiten des Coronavirus, gilt es für die meisten, zuhause zu bleiben. Mark Forsters Ziel: den Zuschauern von „Live aus der Forster Straße“ zwei Stunden Ablenkung von ihrem aktuell außergewöhnlichen Alltag zu verschaffen. Dazu hat er nicht nur prominente Musikerinnen und Musiker in sein Berliner Tonstudio in der Forster Straße eingeladen. Neben deutschen Künstlerkollegen wie Sido und Max Giesinger werden auch Weltstars wie Rita Ora und Chris Martin zu Gast sein. Darüber hinaus werden auch Steffen Henssler, Martin Rütter und Matthias Schweighöfer virtuell mit von der Partie sein. Gemeinsam mit den Zuschauern daheim wollen sie vor allem eines – eine gute Zeit haben, obwohl alle zuhause sind.

Mark Forster und seine prominenten Gäste werden in „Live aus der Forster Straße“ aber nicht nur gemeinsam Musik machen: Das Publikum kann sich ebenfalls auf interessante Gespräche freuen. Der Popstar wird seinen Gästen auch Aufgaben stellen und einen Blick in ihre privaten Wohnzimmer werfen.

Die Musik-Live-Show „Live aus der Forster Straße“ mit Mark Forster und seinen prominenten Gästen wird mittwochs um 20:15 Uhr bei VOX und VOX up ausgestrahlt.