Ab dem 20. November

ALLE VIDEOS

Jasna Fritzi Bauer spielt Shiri

"Sie ist gemein und unfreundlich"

Jasna Fritzi Bauer spielt Shiri

Rampensau

„Rampensau“ bei VOX

In der neuen VOX-Serie "Rampensau" mit Jasna Fritzi Bauer geht es um die 30-jährige Schauspielerin Shiri, die sich plötzlich in der Rolle einer Undercover-Agentin an einer Berliner Schule wiederfindet.

Shiri (Jasna Fritzi Bauer) ist vor allem eins: pleite. Das letzte Vorsprechen ging in die Hose, ihr Freund ist auch weg und den eh viel zu peinlichen Mini-Job hat sie ebenfalls verloren. Als sie dann auch noch auf dem Gartenfest des Polizeichefs kellnert, könnte ihr Tag nicht mehr schlechter laufen: Ihr (Ex-)Freund wird mit 500 Ecstasy-Pillen erwischt und festgenommen. Shiris Tag endet schließlich auf der Polizeiwache. Und von hier an nehmen die Dinge ihren Lauf: Shiri erhält ein fragwürdiges Angebot von der Polizei. Die Rebellin mit dem losen Mundwerk, die aussieht als wäre sie 16 anstatt 30 Jahre alt, soll sich als Undercover-Agentin an einer Schule einschleusen und einen Dealer-Ring entlarven. Wenn ihr das gelingt, kommt ihr Exfreund Jonas (Benjamin Lillie) frei.

Shiri hält zunächst nichts von dieser Idee. Als ihr jedoch klar wird, dass sie Jonas einzige Chance auf Freilassung ist, nimmt sie schließlich das Angebot der Polizei an. Ab jetzt heißt es Unterricht statt kiffen und bloß nicht aus der Rolle fallen. Shiri ahnt dabei noch nicht, wie sehr der neue "Job" ihr Leben auf den Kopf stellen wird.

Das Drehbuch zur 10-teiligen VOX-Crime-Dramedy "Rampensau" stammt vom Autoren-Duo Arne Nolting und Jan Martin Scharf ("Club der roten Bänder", "Weinberg"). Außerdem gehört auch Valentina Brüning zum Autorenteam der VOX-Serie. Die Geschichte von "Rampensau" basiert auf der israelischen Serie "Metumtemet". Gedreht wurde die Serie in Berlin.