Stadt, Land, Flucht - wir ziehen raus

In einem der drei Objekte können Susann und Bens im Anschluss an die Besichtigung einen Tag und eine Nacht lang probewohnen und die Umgebung erkunden. Doch für welche Immobilie werden sich die Erzieherin und der Busfahrer entscheiden? Ist es das Einfamilienhaus in Bliesenthal, das nur knapp 30 Minuten von ihrem jetzigen Zuhause entfernt liegt? Ist es ein alter aber spektakulärer Hangar auf einem ehemaligen Flughafengelände, der noch ausgebaut werden muss, dafür aber als Schnapper zu haben ist? Oder entscheiden sich die beiden für ein günstiges Einfamilienhaus mit Hof und Hühnern als Nachbarn? Und am Ende stellt sich die Frage: wollen Susann und Bens nach diesem Experiment wirklich aufs Land ziehen und ihr Lieblingsobjekt sogar erwerben? Die Antworten darauf gibt es in "Stadt, Land, Flucht - Wir ziehen raus".

Der Traum vom eigenen Schaf

Dafür ist genug Platz

Der Traum vom eigenen Schaf