MO - FR 15:00

Shopping Queen: Beim Motto in Münster wird es wild

Guido verkündet das Motto in Münster

Am ersten Tag bei "Shopping Queen" in Münster treffen die Kandidatinnen Sabrina, Rosi, Olga und Alliya bei Lisa zum ersten Mal aufeinander. Dort sind sie vor allem gespannt darauf zu erfahren, zu welchem Motto sie in dieser Woche shoppen müssen.

"Born to be wild" - Biker-Look ist angesagt!

"Shopping Queen"-Kandidatinnen Lisa, Alliya, Rosi, Olga und Sabrina aus Münster
Die "Shopping Queen"-Kandidatinnen Lisa, Alliya, Rosi, Olga und Sabrina aus Münster warten auf das Motto.

Rosi hofft auf ein "lässiges" Motto. Nicht zu schick. Schick finde ich immer ganz schwierig. Ist nicht so ganz meins", erklärt sie. Guido Maria Kretschmer kann sie beruhigen: "Auf jeden Fall, es gibt was Lässiges. Rosi, entspann dich Es wird gut." Alliyas Horror-Motto wäre "Neon" oder "ganz bunt" und Lisa könnte mit "Bikini oder "High Waist" so gar nichts anfangen.

Endlich wird das Geheimnis gelüftet und Guido verkündet per Videobotschaft das Motto: "Born to be Wild - Zeige uns deine wilde Seite im angesagten Biker-Look!" Der Star-Designer erklärt, dass man das Motto sowohl wörtlich, als auch etwas dezenter umsetzen kann, je nachdem, was für ein Typ man ist.

Das Motto scheint bei den Kandidatinnen in Guidos Heimatstadt gut anzukommen. Nur bei Sabrina und Alliya glaubt Guido Zweifel zu sehen: "Sabrina wollte was anderes, die wollte was Romantisches. Alliya denkt sich auch 'Ach, du Scheiße!'" Lisa hingegen freut sich total: "Super geil! Das ist total für mich gemacht" Und auch Sabrina äußert sich positiver als von Guido erwartet: "Ich find's super!". Rosi ist zufrieden. Alliya hingegen weiß noch nicht so recht, was sie vom Motto halten soll. Und auch Olga ist noch etwas zurückhaltend.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Vorschau: Nächste Woche in Bielefeld

"Paperbags" im Fokus

Vorschau: Nächste Woche in Bielefeld