MO - FR 15:00

Shopping Queen: Bricht Babs ihre Suche nach dem perfekten Musical-Look ab?

Zeitprobleme im Nagelstudio

Am dritten Tag bei "Shopping Queen" in Stuttgart muss Babs einen Look zum Motto "Standing Ovations - Style dich für einen Musical-Abend!" shoppen. Ein Outfit hat sie bereits gefunden, nun möchte sie sich in einem Nagelstudio noch die Nägel machen lassen. Doch dann gibt es plötzlich ein Problem.

Babs: "Dann können wir jetzt abbrechen"

"Shopping Queen"-Kandidatin Babs gerät in Zeitnot
"Shopping Queen"-Kandidatin Babs gerät in Zeitnot und verliert die Nerven.

Mehr als die Hälfte der Zeit ist schon um als Babs und ihr Sohn Marco das Nagelstudio erreichen. "Ich möchte gerne die Nägel lackiert haben", erklärt die 60-Jährige und zeigt der Nagel-Designerin ihre Bluse. Schließlich sollen die Nägel zum Outfit passen und dafür stellt sich Babs "silbernen Nagellack" vor.

Doch als Babs die übriggebliebene Zeit erfragt, ist sie geschockt: Nur noch 1 Stunde und 44 Minuten bleiben. Nein?!", entfährt es ihr geschockt. "Jetzt dreht eine durch", prophezeit Star-Designer Guido Maria Kretschmer. "Das kann nicht sein! Ich hab noch keine Schuhe, ich hab noch keine Haare, ich hab noch kein Make-up. Dann können wir jetzt abbrechen. Das reicht nicht", ist Babs entsetzt. Zum Glück ist Marco dabei. Er versucht seine Mutter wieder zu beruhigen: "Wir ziehen das jetzt durch!"

Guido hat unterdessen den Grund des Zeitproblems ausfindig gemacht: "Ja, warum? Weil die Verkäuferin sie verrückt gemacht hat. 'Mach doch so schöne Nägel wie ich sie habe.' Als wenn das die Lösung wäre."

Die 60-Jährige bleibt jedenfalls bei ihrer Meinung: "Das können wir vergessen. Dann können wir Feierabend machen!" Bricht Babs ihren Shopping-Tag wirklich ab oder kann Sohn Marco sie vom Gegenteil überzeugen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bettina hat einen völlig anderen Style von Michele erwartet

"Du hast mich total überrascht"

Bettina hat einen völlig anderen Style von Michele erwartet