MO - FR 15:00

Shopping Queen: Das Motto in Bonn hat mit Überlänge zu tun

Was hat sich Guido Maria Kretschmer wohl dieses Mal überlegt?

Die "Shopping Queen"-Woche in Bonn fängt schon einmal gut an: Die fünf Kandidatinnen Sarah, Sossie, Sonja, Sandra und Christina verstehen sich prächtig und warten nun gespannt auf die Motto-Verkündung. Ob die Mädels danach immer noch gute Laune haben?

Die Kandidatinnen aus Bonn sind positiv überrascht

Die "Shopping Queen"-Kandidatinnen aus Bonn warten gespannt auf das Motto der Woche.
Bei den "Shopping Queen"- Kandidatinnen in Bonn herrscht gute Laune.

Wenn es nach Kandidatin Sossie ginge, würde sich das Motto rund im Winterstiefel drehen. Und auch Sonja wünscht sich ein herbstlich-winterliches Motto. Sarah, die erste Kandidatin der Woche hat kein Traummotto, viel eher aber ein Albtraummotto. Das könnte ungefähr so lauten: "Besuche die Queen in England." Sarah ist es besonders wichtig etwas zu kaufen, was sie danach noch trägt. Solange das möglich ist, ist ihr jedes Motto lieb.

Die fünf Kandidatinnen halten gespannt und aufgeregt Händchen, denn nun verkündet Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Motto. "Es geht in die Verlängerung. Kreiere gekonnt ein Outfit rund um dein neues It-Piece in Überlänge." Zunächst ist den fünf Frauen die Verwunderung ins Gesicht geschrieben, doch nach Guidos Erklärung wird ihnen das Motto klar: "Es dreht sich alles um lange Teile. Lange Jacken, lange Westen, überlange Ärmel."

Sossie hat schon nach wenigen Sekunden viele Vorstellungen im Kopf und Sonja zeigt sich ebenfalls positiv überrascht: "Eigentlich ein gutes Thema." Sarah, die sich als Erste mit dem Thema auseinandersetzen muss, ist optimistisch: "Du kannst im Prinzip alles damit machen." Ob sich ihre Meinung noch ändern wird?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Für Guido ist die Entscheidung ganz einfach

Welche Paperbaghose soll es sein?

Für Guido ist die Entscheidung ganz einfach