MO - FR 15:00

Shopping Queen: Déjà-vu bei Kandidatin Trina aus Hannover

Diesen Laden hat Guido nicht in guter Erinnerung
Diesen Laden hat Guido nicht in guter Erinnerung Déjà-vu bei Kandidatin Trina 01:20

Guido Maria Kretschmer ahnt Schlimmes

An Tag vier bei "Shopping Queen" in Hannover macht sich Kandidatin Trina auf die Suche nach einem Look zum Motto "Fesche Wäsche - Zeige, was der Lingerie-Look alles kann!". Als zweites steuert sie ein Geschäft an, das Star-Designer Guido Maria Kretschmer aus einer vorherigen "Shopping Queen"-Woche in Hannover in Erinnerung geblieben ist – allerdings nicht in guter.

Hat Trina mehr Glück als ihre Vorgängerin?

Als Trina mit Shoppingbegleitung Isa, ihrer Schwester, das zweite Geschäft betritt, stellt Guido gleich fest: "Das ist ja ein geiler Laden. Den kennen wir doch." Und tatsächlich: Eine der Kandidatinnen einer vorherigen "Shopping Queen"-Woche in Hannover hat genau dort ebenfalls geshoppt. Oder vielmehr, sie hat versucht, dort etwas zu shoppen. Denn das Problem war damals, dass es einfach nichts gab, was die Kandidatin gesucht hat. Guido fühlt sich, als habe er ein Déjà-vu und befürchtet, dass Kandidatin Trina womöglich die gleiche, negative Erfahrung macht.

Trina sucht eine Jeans im Boyfriend-Stil. Und zu Guidos Überraschung lautet die Antwort der Verkäuferin dieses Mal nicht sofort "Hab' ich nicht". Sie führt die 50-Jährige in den hinteren Teil des Ladens und zeigt ihr eine Latzhose. Doch die gefällt Trina nicht besonders und ihre Schwester fragt noch einmal nach einer Boyfriend-Jeans. "Haben wir nicht", meint die Verkäuferin. Wird es Trina tatsächlich genau so ergehen, wie der anderen "Shopping Queen"-Kandidatin? Oder wird sie überraschenderweise doch noch in dem Geschäft fündig?

Guido nimmt Trina im Style-Check unter die Lupe

Trina kann "sportlich" und "feminin"
Trina kann "sportlich" und "feminin" Trina im Style-Check 00:38

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nimmt Tamara die kaputte Hose?

Ooops! Ein Riss!

Nimmt Tamara die kaputte Hose?