Diese Fotos brachten Christiane das große Glück

Shopping Queen: Erotikshooting mit unerwarteten Folgen

Beim erotischen Shooting hat's gefunkt
Beim erotischen Shooting hat's gefunkt Christianes Wunsch geht in Erfüllung 01:30

Pulloveralarm bei “Shopping Queen”: Am Finaltag unserer Frankfurter Runde geht Christiane auf große Shopping Tour zum Motto: „Bye bye Pullover. Setzte deinen Pullunder gekonnt in Szene“. Die 56-jährige Angestellte arbeitet nebenbei als Fitnesstrainerin und lebt mit ihrem Mann in einer sehr ungewöhnlichen Wohnung. „Da ist wirklich auffällig viel los“, stellt Guido Maria Kretschmer fest. „Viel Muster, viele Formen“. Besonders ins Auge stechen die großen erotischen Fotoaufnahmen an der Wand. Und die Bilder sind nicht nur mega heiß, sondern haben Christiane auch ihr größtes Glück geschenkt, wie man im Video sehen kann.

Der Beginn einer großen Liebe

Christiane ist am Finaltag die letzte „Shopping Queen“- Kandidatin der Frankfurter Woche. Ihr Lebensstil ist alles andere als gewöhnlich. Gemeinsam mit ihrem Mann bewohnt sie einen ehemaligen Weinkeller. Der wurde früher als Fotostudio genutzt, bis ihr Mann den Raum umfunktioniert hat. „Hier passt nichts zusammen, aber wenn Besucher reinkommen, sagen sie, hier bleibe ich. Wir haben schon immer sehr ungewöhnlich gewohnt“ stellt Christiane fest.

Besonders ins Auge stechen die großen erotischen Fotos an der Wand. Schon immer hatte Christiane den großen Traum eines sexy Fotoshootings. Durch eine Freundin lernt sie einen Fotografen kennen, der diesen Traum wahr werden lässt. Und noch viel mehr, wie im Video oben zu sehen ist. (nga)

Ob Christiane auch so viel Glück bei ihrer „Shopping Queen“-Tour hat und wer „Shopping Queen“ von Frankfurt wird, gibt’s bei RTL+.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Schuhe mit dem gewissen Grusel-Effekt

Guido findet alle "schrecklich!"

Schuhe mit dem gewissen Grusel-Effekt