MO - FR 15:00

Shopping Queen: Fanny und Björn wollen sich ein Partner-Tattoo stechen lassen

Premiere bei "Shopping Queen"

Am vierten Tag beim "Shopping Queen"-Pärchenspezial in Dresden müssen Fanny und ihr Partner Björn einen Look zum Motto "Happy together! - Zeigt durch ein atemberaubendes Valentinstags-Outfit, dass ihr für immer zusammengehört" finden. Um ihre Liebe zu zeigen haben sich Fanny und Björn etwas ganz Besonderes überlegt. Kommt es zu einer echten Premiere bei "Shopping Queen"?

Ein Partner-Tattoo für die Liebe

Björn und Fanny wollen sich bei"Shopping Queen" ein Partner-Tattoo stechen lassen
Björn und Fanny wollen sich bei"Shopping Queen" ein Partner-Tattoo stechen lassen.

Das Paar möchte sich ein Partner-Tattoo stechen lassen, um zu zeigen, dass sie für immer zusammengehören. Doch geht das überhaupt in der Kürze der Zeit? "Wo soll es denn überhaupt hinkommen", fragt der Tätowierer. Star-Designer Guido Maria Kretschmer scherzt: "Wir dachten auf die Schamlippen, wenn's geht!"

Doch Fanny und Björn haben sich den Handrücken für ihren Liebesbeweis ausgeguckt. Fanny hätte gerne die Buchstaben "L" und "O" tätowiert und Björn dementsprechend "V" und "E", so dass beide Hände zusammen dann das Wort "Love" ergeben. "Das ist natürlich ganz schnell gemacht", mutmaßt Guido, "das sind ja nur zwei Buchstaben".

Doch als der Tätowierer den Preis für dieses kleine Tattoo nennt, ist Fanny erstmal geschockt: 100 Euro pro Person soll der Spaß kosten. Und auch die Dauer ist nicht zu verachten: Der Tätowierer rechnet mit 20 Minuten pro Person. Guido ist skeptisch.

Werden Fanny und Björn sich wirklich ein Liebes-Tattoo vom Shopping-Budget stechen lassen? Das hat jedenfalls noch keiner vor ihnen bei "Shopping Queen" gewagt.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Ab Montag gibt's eine neue "Shopping Queen"-Woche

Da kommt Vorfreude auf!

Ab Montag gibt's eine neue "Shopping Queen"-Woche