Motto der Woche

Panzerketten: So werden sie perfekt in Szene gesetzt

Das Motto wird eine Herausforderung!
Das Motto wird eine Herausforderung! "Shopping Queen" in Köln 01:49

„Hätte, hätte, Modekette“ heißt es diese Woche bei Shopping Queen in Köln. Dabei wird vor allem auf große Panzer- und Gliederketten gesetzt. Erinnert Sie an die 90er-Jahre? Zu Recht! Wir verraten, wie die Kettchen wirklich top an Ihnen aussehen.

Glieder- und Panzerketten: Der Trend der 90er-Jahre ist zurück!

Der Accessoire-Trend ist zurück! Richtig, Gliederketten und Panzerketten werden wieder getragen, was das Zeug hält. Dabei verbinden wir die großen Klunker mit Rappern und Hip-Hoppern aus den 90ern. Aber das hat ein Ende! Denn die Ketten kann wirklich jeder tragen. Das findet auch Guido Maria Kretschmer: „Große Gliederketten und Panzerketten sind ein echter Modetrend. Am Hals, am Arm, wo auch immer.“ Wie Sie die Ketten gekonnt stylen.

  • Funfact: Panzerketten zierten zu Beginn vor allem die Hälse der Männer. In Kombination mit aufgeknöpften Hemden oder aber zu einem Shirt funkelte der pompöse Schmuck in ganz Hollywood. Dabei etablierte sich die Chunky-Chain als Prestige-Symbol mit protzigem Flair.

Gliederketten als Statement: Kontrastspiel vom Feinsten

Glieder- und Panzerketten sind alles andere als zierlich. Ganz im Gegensatz zu filigranen Kettchen ist eine Panzerkette wie von Lov und Lav* vor allem eines: auffallend. Wer also zu einer Gliederkette greift, sollte sich mit anderen Accessoires zurückhalten.

Styling-Tipp: Panzerketten* machen sich toll zu Basic-Outfits. Das heißt: Mit einem weißen oder schwarzen Top und einer Slim-fit-Jeans setzen Sie auf einen dezenten Look. Eine Panzerkette um den Hals bricht das klassische Design sofort auf. Die Kette setzt einen Akzent. Der sofortige Effekt: Ihr Basic-Look wird zu einem Million-Dollar-Outfit.

Mehr als nur Ketten: Ohrringe und Ringe im Panzerketten-Stil

Wer dachte, der Trend lässt nur unsere Hälse schöner aussehen, hat sich geirrt. Denn Panzerketten funktionieren mit passenden Schmuckstücken wie Ohrringen* oder Armbändern wie von Tamaris* und Ringen genauso gut. Wichtig hierbei: Die Ketten nicht mit anderen Statement-Pieces kombinieren, damit keine Verwirrung gestiftet wird!

Denn jedes Accessoire mehr kann den Trend falsch inszenieren. Wichtig ist: Panzerketten-Accessoires sind IMMER ein Eyecatcher und sollten dies auch bleiben.

Wer den Look noch vollenden möchte, kann zu einer Handtasche mit Panzerketten-Träger wie von L.Credi* greifen. Damit zieht sich das Retro-Flair durch das ganze Outfit. Mehr Glieder- und Panzerkette geht wirklich nicht!

Glieder- und Panzerketten: Shopping-Queen-Motto voll im Trend

Nicht viele Accessoires feiern gerade ein größeres Comeback als die Panzer- und Gliederkette. Die stylischen Schmuckstücke sind nicht mehr nur männliches Trend-Accessoire, sondern brechen den Stil femininer Looks hervorragend auf. Wer jedoch auf den Trendzug springt, sollte wirklich nur auf Panzerketten-Designs setzen. Denn ja: Mehr ist mehr, aber das sind Panzerketten schon genügend. Zu viel ist eben auch zu viel.

Wie die Shopping-Queen-Teilnehmerinnen sich schlagen werden? Wir sind gespannt ...

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Und so wird die Woche in Braunschweig

"Das würde ich lassen"

Und so wird die Woche in Braunschweig