MO - FR | 15:00

Shopping Queen: Guido kürt eine Münchnerin zur sommerlichen "Maxi-Queen"

Guido verkündet die "Shopping Queen" von München
Guido verkündet die "Shopping Queen" von München Genug gewartet! 05:10

Wer wird die "Shopping Queen" von München?

Finaltag der Münchener "Shopping Queen"-Woche: Noch wissen die Kandidatinnen nicht, welcher Look zum Motto "Styling in voller Länge - finde das perfekte Maxikleid für den Sommer!" die Konkurrenz am meisten überzeugt hat. Auch Star-Designer Guido Maria Kretschmer kennt den Punktestand der Kandidatinnen nicht und vergibt seine Wertungen für die jeweiligen Looks.

Hurra! Es gibt keinen fünften Platz

Der Designer freut sich, die Kandidatinnen "im Sommer-Maxi-Look" in seinem Showroom begrüßen zu dürfen und bedankt sich für eine "gute Woche".

Direkt im Anschluss widmet er sich Anne, die bereits am ersten Tag der Woche shoppen ging. Obwohl Anne wegen ihrer Körpergröße Angst hatte, kein Maxikleid zu finden, findet Guido, dass sie es "ganz toll gemacht" hat. Annes Look zeigt, dass auch kleine Frauen durchaus Maxikleider tragen können, was Guido mit acht Punkten belohnt.

Am zweiten Tag machte sich Kickbox-Weltmeisterin Julia auf die Suche nach einem Maxikleid und hat sich für ein gemustertes Modell entschieden, dass ihr laut Guido "ausgesprochen gut steht". Für den Modeschöpfer ist Powerfrau Julia der Beweis dafür, dass "Mädchen alles können" und er belohnt ihren Look ebenfalls mit acht Punkten.

Shopping Queen in München: Die Kandidatinnen im Finale
Die Münchener Mädels freuen sich auf den Star-Designer.

Uta, die am dritten Tag shoppen ging, hat sich für ein Maxikleid in Batik-Optik entschieden. Guido findet es immer noch unglaublich, dass Uta bereits 63 Jahre alt ist und hält ihren Look für sehr "speziell". Trotzdem findet der Designer, dass das Kleid nicht richtig sitzt, weshalb er Uta "nur" sieben Punkte gibt.

An Tag vier war Studentin Louisa an der Reihe und shoppte ein olivfarbenes Maxikleid. Guido findet, dass das Kleid absolut ihr Style ist und sehr schön zu ihrem Teint passt. Trotzdem hätte der Designer sich gerne etwas plakativeren Schmuck gewünscht und gibt auch Louisa sieben Punkte für ihren Look.

Als letzte Kandidatin suchte Susanne nach ihrem perfekten Maxikleid und hat sich für ein trägerloses Kleid mit Blumenmuster entschieden. Guido findet zwar, dass das Kleid "ein bisschen höher sitzen könnte", findet den Look insgesamt aber "schön". Das Outfit macht Susanne leicht und lässig, weshalb der Designer ihr acht Punkte gibt.

Anne wird zur Münchener "Shopping Queen" gekürt

Nun bleibt nur noch eine Frage offen: Wer wird die "Maxi-Queen" von München und angelt sich die begehrte Shopping-Krone?

Da es in dieser Woche keinen fünften Platz gibt, landet Louisa auf dem vierten Platz. Julia belegt die "goldene Mitte" und ist damit absolut zufrieden. Uta und Susanne teilen sich den zweiten Platz, weshalb Anne die "Shopping Queen" von München ist. Anne hat bewiesen, dass auch Frauen im Mini-Format zur "Maxi-Queen" werden können.

Falls ihr eine oder mehrere Folgen dieser Woche verpasst habt, könnt ihr euch alle Münchener Ausgaben noch mal kostenlos und in voller Länge bei TV NOW anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Ines: "Das bist du. Du bist dir treu geblieben"

Der Look von Tanja kommt bei der Konkurrenz an

Ines: "Das bist du. Du bist dir treu geblieben"