MO - FR | 15:00

Shopping Queen: Guido lüftet das Schock-Motto von Hamburg

Was hat sich Guido bloß dabei gedacht?
Was hat sich Guido bloß dabei gedacht? Sein Motto schockiert 01:27

Guido, der Hamburger Mottoschreck

Ob sich unser Star-Designer wohl vom bevorstehenden Valentinstag hat inspirieren lassen? Den fünf Hamburger Kandidatinnen dürfte das herzlich egal sein, als Guido Maria Kretschmer ihnen am ersten Tag der neuen "Shopping Queen"-Woche in der Hansestadt das Motto verkündet. "Bitte jetzt gut entspannen und noch ein Glas Sekt trinken", warnt er seine Teilnehmerinnen vor. Und das nicht ohne Grund: Fassungslos werden hinterher Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und sogar der erste Rücktritt wird angefragt.

"Kann ich noch aussteigen?"

"Oh fuck!" Trangs Entsetzen platzt ziemlich deutlich und direkt aus ihr heraus. Die 35-Jährige würde am liebsten wieder flüchten und fragt erschüttert: "Kann ich noch aussteigen?" Mitgehangen, mitgefangen. Aber was hat die Hamburgerinnen denn nun eigentlich so aus der Fassung gebracht?

"Ein Bild für die Götter – verzaubere mit deinem Look für ein erotisches Fotoshooting!" Und mit der Herausforderung des freizügigen Mottos nicht genug, hat der Designer noch eine zusätzliche Aufgabe für seine Kandidatinnen. Ihren fertigen Look müssen sie innerhalb der vier Stunden Shopping-Zeit auch fotografieren lassen. Es geht schließlich um ein Outfit für ein Fotoshooting. Guido versucht, seine Aufgabe ein bisschen zu entschärfen. "Ihr zeigt nur so viel, wie ihr eben zeigen wollt", will er die Hamburger Mädels beruhigen. "Er hat doch gar nicht gesagt, dass es nackt sein muss", hakt auch Mittwochskandidatin Sonja ins kollektive Entsetzen ein - allerdings ohne sichtbaren Erfolg. Den Schock müssen alle erstmal verdauen.

Wie sich die ersten Hamburger Kandidatinnen mit Guidos pikantem Motto schlagen, könnt ihr schon jetzt im Pre TV bei TV NOW sehen. 

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guidos beste Sprüche aus Stuttgart

Nicht die Sonnenbrille vergessen!

Guidos beste Sprüche aus Stuttgart